Montag, 15. Oktober 2018

Preischeck - So viel kosten meine Looks Nr. 034



Hier die Links zu meinen anderen Outfit-Looks:

Look 001
Look 002
Look 003
Look 004
Look 005
Look 006
Look 007
Look 008
Look 009
Look 010
Look 011
Look 012
Look 013
Look 014
Look 015
Look 016
Look 017
Look 018
Look 019
Look 020
Look 021
Look 022
Look 023
Look 024
Look 025
Look 026
Look 027
Look 028
Look 029
Look 030
Look 031
Look 032
Look 033

Kommentare:

  1. Hübsch zusammengestellt. Als CD gefällt mir das.
    Grüsse
    CD Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr konservativ Jennifer, aber gefällt.
    Thomas Husen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Thomas, aber konservativ darf es auch mal sein...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
  3. Beim Rock müsstest du was machen, der "faltet" sich für mich zu stark, bügeln wäre eine gute Idee oder täuscht das nur?
    Tschüss Agneta Fuhrmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Agneta,

      leider täuscht das nicht, der Rock müsste wirklich mal wieder unters Bügeleisen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  4. Liebe Jennifer, ein sehr zurückhaltender Look, was nicht bös gemeint klingen soll. Preislich gefällt mir das sehr!
    Sondrine

    AntwortenLöschen
  5. Hübsch, modisch Jennifer ;)

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Das Kragenshirt ist ein richtiges Schnäppchen. Auch sonst überzeugt mich das Outfit.
    Sieglinde Geipel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sieglinde,

      "Das Kragenshirt ist ein richtiges Schnäppchen." - da hast du recht, da musste ich ganz klar zu schlagen...;-)

      "Auch sonst überzeugt mich das Outfit." - <3

      LG
      Jennifer

      Löschen
  7. Hallo Jennifer,
    farblich spricht mich der Look sehr an, besonders jetzt zu dieser Jahreszeit sind das für mich tolle Herbstfarben. Über den Gebrauch des Gürtels könnte man streiten, ich würde ihn aber weglassen. Der Gesamtpreis erscheint mir sehr preisgünstig. Die Schuhe sind ja mal interessant, könnt eich die bei dir schon mal gesehen haben?!?
    Modemieze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Modemieze,
      das mit den "Herbstanleihen" hast du gut erkannt. Ich habe den Look wirklich dem Herbst versucht anzupassen, scheint geglückt zu sein...;-)

      "Über den Gebrauch des Gürtels könnte man streiten, ich würde ihn aber weglassen." - da gebe ich dir auch recht, ohne Gürtel wirkt der Look doch legerer.

      "Die Schuhe sind ja mal interessant, könnt eich die bei dir schon mal gesehen haben?!?" - durchaus. Die hatte ich schon das ein oder andere al hier gezeigt. Sind meine Haus-Pantoletten.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  8. Tolle Aufnahme
    Grüsse Lisa Ingels

    AntwortenLöschen
  9. Der Rock knittert recht, müsste wohl mal gebügelt werden ;) Ansonsten sehr schick.
    LG
    CD Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut erkannt Sandra. Der Rock neigt leicht zum knittern, da muß ich tatsächlich öfters zum Bügeleisen greifen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  10. Ganz schick, nur stört mich der Gürtel. Der wirkt auf mich sehr deplatziert. Lass den Pulli ruhig lässig über dem Rock hängen.

    Sabs - Das Bienchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabs,

      das mit dem Gürtel wurde schon weiter oben erwähnt - du siehst also, du bist nicht die Einzige der dies auffällt. Auhc ich gebe zu, daß der Look ohne Gürtel wohl besser wäre.

      Danke.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  11. Die Zusammenstellung gefällt mir gut, aber der Rock ist doch viel zu weit. Mindestens eine Nummer. Würde ich seitlich abnähen( lassen). LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Zusammenstellung gefällt mir gut..." - dankeschön.

      "aber der Rock ist doch viel zu weit. Mindestens eine Nummer" - ich glaube da täuscht das Bild, dem eigentlich ist er in meiner Größe. Hatte ich damals auch hier https://jennifer-femininundmodisch.blogspot.com/2014/09/es-rockt.html schon mal vorgestellt. Vielelich zeigen diese Bilder den Rock etwas besser?

      LG
      Jennifer

      Löschen
  12. Mir gefällt das Ensemeble sehr. Farblich passt das zum Herbst.
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,

      "Farblich passt das zum Herbst." - gut beobachtet...;-)

      Danke.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  13. Hallo jennifer, ist das ein Look für drinnen oder draußen? Mir würde der sehr gut als Heimlook gefallen. Für draußen wären das definitiv die falschen Schuhe. v. Grüße Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "...ist das ein Look für drinnen oder draußen?" - liebe Lina, dieser Look ist für mich (zur Zeit) ein "Drinnen-Look". Für einen Rock ist es draußen gerade jetzt zu kalt, aber für zu Hause ein durchaus legerer Look.

      "Für draußen wären das definitiv die falschen Schuhe" - definitiv. Das sind ja auch meine Heim-Pantoletten...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
  14. Der Kragen ist ja interessant, das macht das Shirt zum Hingucker
    Liebe Grüsse Sandra Ohren

    AntwortenLöschen
  15. Klassischer chic Jennifer. Nur lass bitte den Gürtel weg, der passt so gar nicht!!!
    hiho Tinkerbell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok mache ich Tinkerbell. Du bist bisher nicht die einzige die das erwähnt - sehr interessant.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  16. Farblich hervorragend. Bin zufrieden ;)
    Alles liebe



    Fee Marlen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jennifer,
    ich habe erst durch einen der Kommentare oben mitgekriegt, dass das Shirt offenbar einen "integrierten" Blusenkragen hat. Macht sich gut und steht dir.
    Dank dir auch für deinen Kommentar zu meinem September-Beitrag, in dem ich u.a. einen Gugelhupf und drei Spätsommeroutfits gepostet habe. Darin regst du an, "mache doch auf deinem Blog eine Rubrik nur für Mode auf - ich würde das riesig toll finden!!!Du hast modisch immer so viel zu zeigen, das wäre locker eine eigene Rubrik wert."
    Ich nehme an, du meinst mit "eigene Rubrik" NICHT, dass ich meine Modebeiträge so wie z.B. die Reiseberichte auf eigenen Seiten in der Kopfzeile sammle, sondern dass ich zwischendurch mal Beiträge "nur" mit Mode zeigen soll? Danke für die Anregung - ich finde es schmeichelhaft, dass du meine Modebeiträge interessant genug für eine eigene Rubrik findest. Doch ehrlich gesagt, würde mir das Gestalten solcher "pur-modischen" Beiträge zu wenig Spaß bereiten. Zumindest ein bisschen Garten, ein Rezept oder was eben sonst so an Unternehmungen angefallen ist, das muss für mich schon in den Posts drin sein. Ich liebe den Mix und die Spielerei - sowohl in Sachen Kleidung als auch in Sachen Blog... Aber es kann sich ja jede(r) Leser(in) die Themen herauspicken die ihr oder ihm am besten gefallen ;-)
    Herzliche Rostrosengrüße und ein gutes Wochenende,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/10/eine-woche-im-ausseerland-teil-3.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude,

      "...ich habe erst durch einen der Kommentare oben mitgekriegt, dass das Shirt offenbar einen "integrierten" Blusenkragen hat. Macht sich gut und steht dir." - ja, der Kragen ist "unter" das Shirt integriert - mal was anderes...;-)

      Thema "eigene Mode-Rubrik" auf deinem Blog: du hast das schon richtig verstanden, liebe Traude. Ich meinte damit, daß du auch mal Beiträge online stellst, bei dem du ein Outfit vorstellst, oder irgendwas was nur mit Mode zu tun hat. Ich weiß, daß alle deine Beiträge viele verschiedene Themen beinhalten - das ist eben dein Blogstil und deine Leser sind ja auch zufrieden damit.

      Wie du ja an meinem Blog/Themen siehst, gehe ich da einen anderen Weg und integriere in einem Beitrag auch nur ein Thema. Ich dachte, daß dies für dich, was Mode betrifft, mal ab und an auch interessant sein könnte.

      LG
      Jennifer

      Löschen
    2. Liebe Jennifer,
      im Moment hätte ich grad ein Posting laufen, in dem überwiegend Kleidung vorgestellt wird - wenngleich es sich um MEHR als ein Outfit handelt ;-) Vieleicht ist da ja was für dich Interessantes dabei. Ich hoffe, es geht dir gut, im Moment machst du dich in der Bloggerwelt ja ziemlich rar....
      Liebe Herbstgrüße, Traude
      https://rostrose.blogspot.com/2018/10/herbst-farben-herbst-outfits-herbst.html

      Löschen
    3. Liebe Jennifer,
      mit Erleichterung las ich bei Traude, dass es dir gut geht und du „nur“ Neues planst. Wie schön! Bin schon gespannt.
      Zu diesem Post hatte ich noch gar nichts gesagt. Inzwischen ja auch alles dazu kommentiert worden. Ich würde allerdings dieses Outfit, das doch nicht nur für „drinnen“ geeignet ist, auch einmal gern mit Pumps oder anderen Schuhen sehen.
      Liebe Grüße
      Felicitas

      Löschen
    4. Hallo Felicitas,
      ich weiß ich bin schon wieder spät dran...;-)

      Aber wenn du bei Traude meine Worte gelesen hast, dann weiß t du, daß ich hier demnächst einiges Neues online stellen werde - sei also schon mal gespannt.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  18. An sich schöner Look, aber der Rock knittert so komisch, was ist da los?
    Frida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frida,

      ja, der Rock ist leider etwas "knitteranfällig" - ist aber beim nächsten Bügeln erledigt, versprochen...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
  19. Sehr schön. Bärbel Zimmer

    AntwortenLöschen
  20. Beautiful styling...so elegant and pretty. The white shirt looks great worn under a V neck sweater.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "The white shirt looks great worn under a V neck sweater." - both are one shirt. they are not separated from eachother.

      thanks Ivana.

      hugs
      Jennifer

      Löschen