Montag, 10. Dezember 2018

Unterwegs - Ein Herbsttag im Jößnitzer Schlosspark / A day in autumn

Mitte Oktober, also schon richtig schön im Herbst, zeigte sich das Wetter noch einmal von seiner freundlichen Seite, was ich sogleich zu einem schönen Nachmittags-Spaziergang im Jößnitzer Schlosspark ausnutzte. 15 Grad zeigte das Thermometer, also genau richtig für einen Cardigan, zumal es in der Sonne noch etwas wärmer war.

Der Spaziergang machte erneut sehr viel Spaß und wenn ihr genau hinschaut, dann könnt ihr auch neue Schuhe an meinen Füßen erkennen. Ich brauchte für diese Herbst/Wintersaison noch neue Stiefeletten und habe mir diese gekauft. Vielleicht stelle ich diese demnächst noch einmal genauer vor.

So, nun lasse ich euch aber mit meinen Bildern allein...





















Sonntag, 2. Dezember 2018

Unterwegs - Mode mieten statt kaufen - Paillettenkleid / Sequined dress

Heute präsentiere ich euch aus dem Kleider-Sortiment von Frau David ein silberfarbenes Paillettenkleid. Optisch ist dies sicher eines der auffälligsten seiner Art. Ich finde aber, daß das Kleid gerade daraus seinen Reiz zieht: einfach super stylisch, wie das Licht auf den silbernen Pailletten glitzert. Eines ist damit definitiv sicher: mit diesem Kleid steht man auf jeder Party im Mittelpunkt. Schwierig wird es aber bei der richtigen Wahl der Schuhe - sollte man hier auf klassische schwarze Pumps zurückgreifen? Ich glaube, das wäre falsch. Bei einem Kleid dieser Art MÜSSEN es einfach ausgefallene Schuhe sein. Also meinen Damen zeigt Mut zum Risiko...;-)















Sonntag, 25. November 2018

Crossdresser Viktoria stellt sich vor / Introducing Crossdresser Viktoria

Es freut mich riesig, euch heute die nächste Gastvorstellung präsentieren zu dürfen - dieses Mal stellt sich Viktoria vor. Wir beide haben uns über das Forum der Seite "crossdresser-forum.de" kennengelernt und sind seit einiger Zeit sehr enge und gute Freundinnen. Dies ist Grund genug für mich euch Viktoria in Wort und Bild vorzustellen - los geht´s...

"Hallo ich bin Viktoria. Ähnlich wie Jennifer bin ich ein Mann, der auch gern mal Frau ist. Etwa ein Mal im Monat verwandele ich mich in Viktoria. Ansonsten führe ich ein ganz normales Leben mit Frau und Familie.

Ich hab mir den Namen der römischen Siegesgöttin gewählt, da er für mich für eine innere Befreiung steht: Bereits seit meiner Kindheit habe ich den Drang verspürt, mich hin und wieder in eine Frau zu verwandeln. Zunächst lebte ich meine Leidenschaft im Verborgenen, in meinen eigenen vier Wänden aus. Erfüllend war dieses Versteckspiel nicht. 2017 offenbarte ich meiner Frau mein "Geheimnis". Begeistert war meine Frau nicht, ließ mir aber freie Hand, solang sie es nicht sehen musste. Den ersten Schritt nach draußen unternahm ich im Oktober 2017: Ich buchte ein professionelles Fotoshooting mit Styling durch einen Spezialisten. Ich war vollkommen hin und weg als mir der Vigasist den Spiegel vorhielt. Mich lächelte eine hübsche junge Frau an. Spätestens von da an war Viktoria ein untrennbarer Teil von mir.









Heute gehe ich regelmäßig als Frau shoppen - oh ja ich verstehe es, warum Frauen es lieben - ins Theater oder tanzen. Gern treffe ich mich dabei auch mit anderen Crossdressern.

Modisch orientiere ich mich an deutlich femininer Kleidung. Ich trage gern Röcke, Strümpfe, Kleider und hohe Schuhe. Weniger gern trage ich Hosen, denn die kann ich auch als Mann tragen. Besonders angetan hat es mir die Mode der 50er :)








Nun sicherlich werden einige nach dem Warum fragen: Nun das ist eine gute Frage, die ich auch nicht recht beantworten kann. Viktoria ist wie ein zweiter Teil von mir. Frauentage sind wie ein Tag Urlaub vom männlichen Ich: Ich fühle mich nach einem Frauentag viel ausgeglichener, besser gelaunt und mit viel mehr Energie. Heute mit 37 Jahren fühle ich mich rund um glücklich und frei. :)"

Liebe Grüße
Viktoria



Montag, 19. November 2018

Unterwegs - e.o. plauen Galerie Teil 4 - Überraschung zum Abschied / Surprise at the goodbye

Ihr wisst ja sicher wie sehr ich meine Besuche in der e.o. plauen Galerie liebe und auch dieser Nachmittag war wieder sehr schön: Frau Schulze und ich tauschten uns über private Dinge aus und sprachen über die aktuelle Ausstellung - all das bei Kaffee und Gebäck. Der Rundgang durch die Ausstellung war erneut ein Höhepunkt für mich, aber bevor wir uns letztendlich verabschiedeten, hatte Elke noch eine Überraschung für mich in petto.

Ihr alle erinnert euch sicher an meinen Blog-Beitrag "Unterwegs - Darf ich vorstellen "Frau Dr. Elke Schulze"" KLICK MICH wie mir dabei das Schaltuch von Frau Schulze gefallen hat. Nun, dieses hat sie mir geschenkt!!! Von dieser Geste war ich völlig überrascht und bin heute deswegen noch aufgeregt.

Was für ein tolles Geschenk liebe Elke, vielen Dank noch einmal dafür!!!





GROßE GESTE - Was für eine tolle Überraschung: diesen schicken Schal habe ich von Frau Schulze geschenkt bekommen


WUNDERSCHÖN - Ich weiß jetzt schon, daß dieses Schaltuch zu meinen Lieblingen zählen wird...


Montag, 12. November 2018

Unterwegs - Sonnetanken in Jößnitz - Soaking up the sun in Jößnitz

So meine lieben Leser, das ist er nun: der erste Post den ich vom Sommer diesen Jahres vorstellen möchte. Endlich bin ich dazugekommen und habe all die Sachen die in den letzten Monaten liegengeblieben sind zusammengetragen und habe so die Möglichkeit all dies in nächster Zeit hier auf dem Blog online zu stellen - aber Schluß mit dem Vorwort, los geht´s...

Nachdem die Temperaturen endlich wieder normale Werte erreichten (der Sommer 2018 bot ja lange Temperaturen von über 30 Grad...), traute ich mich im Spät-August auch wieder in meinen Lieblingspark in Jößnitz. Bei 20 Grad lies es sich super in der Sonne aushalten und das Sonnetanken hat super viel Spaß gemacht - genau der richtige Weg zu entspannen.

 


 





 

 



















Mittwoch, 7. November 2018

In eigener Sache - Blog-Update

Was nur EIN Beitrag im Oktober? Das geht ja gar nicht! Ich weiß liebe Leser, aber meine Blogabwesenheit hatte natürlich einen Grund. Zum einen habe ich mir nun endlich mal die Zeit genommen und alle bisher liegengebliebenen Sachen über die ich schreiben wollte zusammengetragen und in Blogger übertragen - viele  Berichte über den Sommer/Herbst werden euch hier in den nächsten Tagen und Wochen erwarten!

Zum anderen habe ich meinem Blog eine weitere Übersichtskategorie hinzugefügt. Unter dem Punkt "Auf einem Blick" findet ihr nun vier Themengebiete. Diese sollen jedem Leser auf einem "schnellen Blick" mehr über das Crossdressing erzählen.






Begriffswirrwarr
Unter diesem Punkt gehe ich auf die verschiedenen Bezeichnungen im Crossdressing ein

Mann, Frau oder etwas dazwischen
Hier beschreibe ich meine Selbstidentität

Meine TOP 10 der Mode IN & OUTS
Was für mich modische TOPS & FLOPS sind, erfahrt ihr hier

Hier erfahren Sie mehr - Bloginterne Links
Viele Direktlinks zu interessanten Blogposts, findet man unter diesem Punkt



Ich hoffe, daß ich auf diesem Wege noch etwas mehr Übersichtlichkeit und einiges an direkten Informationen für euch liebe Leser nun bereitgestellt habe.