Samstag, 18. November 2017

Männer in Leggings - Der große BLOG-REPORT / Men in leggings - The big blog report

Genau heute vor drei Jahren habe ich den Beitrag "Meggings - Die Leggings für Männer" veröffentlicht. Dieser zählt seitdem zu den beliebtesten auf meinem Blog und hat Monat für Monat mit die meisten Besucherzahlen und Kommentare. Grund genug für mich, mich im meinem Umfeld und im Internet umzuschauen, was sich seit Ende 2014 zum Thema "Männer in Leggings" getan hat. Dazu habe ich diesen Beitrag in fünf Punkte unterteilt:

01 - Das sagt das Internet
02 - Die "Männer in Leggings"-Umfrage
03 - Meine "Vor-Ort-Recherche"
04 - Das sagt die Mode-Expertin
05 - Meine Meinung zum Thema


Los geht´s...

Das Internet ist in Fragen wie dieser sicher immer eine gute Informationsquelle und führte mich auf vier Homepages die ich mir näher angeschaut habe. Anfangen möchte ich mit Larissa Königs´ Beitrag auf noizz.de und ihr Titel...
...klingt ja schon einmal sehr vielversprechend. Aber auch die Männerwelt hat sich darüber schon Gedanken gemacht und Philipp Kienzl von der Seite ze.tt geht in seinem Beitrag...
...auf dieses Thema ein. Abschließend äußert sich Susanne Faller auf der Seite erdbeerlounge.de mit ihrem Titel...
...und sieht die Sache eher mit gemischten Gefühlen. Den absoluten Praxistest führte Nick Harding für die engl. Zeitung The Sun durch, indem er eine Meggings anzog und auf öffentlichen "Stimmenfang" ging.
Links zu den Beiträgen:
Larissa König - Stylische Männer tragen jetzt Leggins
Philipp Kienzl - „Nur noch Leggings tragen!“ – Dinge, die Männer tun würden, wenn sie nicht dafür verurteilt würden
Susanne Faller - Meggings: Leggings für Männer sind im Trend
Nick Harding - WHAT'S NOT TO LYC-RA? Inspired by Shia LaBeouf, we put the meggings trend to the test

In den letzten Wochen habe ich diese Umfrage erstellt und sie gleich in meinem Freundeskreis, unter Verwandten und Bekannten verteilt. Außerdem fanden diese beiden Fragebögen auch online viele Teilnehmer - vom Alter her ist alles zwischen 19 und 67 Jahren vertreten. Hier sind nun die Ergebnisse...:

Fragen an die Frauen:
01. Männer in Leggings - passt das für Sie?
ja: 5
nein: 38
ich weiß nicht: 14

02. Können Sie sich Ihren Partner in Leggings vorstellen?
ja: 4
nein: 39
ich weiß nicht: 14

03. Glauben Sie, daß Ihr Partner mal eine Leggings tragen wird?
ja: 2
nein: 50
ich weiß nicht: 5

04. Würde Ihr Partner eine Leggings tragen, wenn Sie Ihn darum bitten, bzw. finden, daß er darin gut aussieht?
ja: 7
nein: 38
ich weiß nicht: 12

05. Sollten Leggings nur von Frauen getragen werden?
ja: 42
nein: 6
ich weiß nicht: 9

06. Finden Sie es gut, daß die Mode-Industrie Männer gerne in Leggings "stecken" würde?
ja: 7
nein: 36
ich weiß nicht: 14

07. Glauben Sie, daß die Leggings für Männer eines Tages "alltagstauglich" wird?
ja: 0
nein: 54
ich weiß nicht: 3

08. Glauben Sie, daß Männer gerne Leggings tragen würden, sich nur schämen damit in der Öffentlichkeit gesehen zu werden?
ja: 4
nein: 25
ich weiß nicht: 28

09. Haben Sie schon mal einen Mann in Leggings in der Öffentlichkeit gesehen?
ja: 2
nein: 55
ich weiß nicht: 0

10. Glauben Sie, daß sich Männer in einer Leggings „wohlfühlen“ würden?
ja: 9
nein: 15
ich weiß nicht: 33


Fragen an die Männer:
01. Wissen Sie, daß es auch Leggings für Männer gibt?
ja: 12
nein: 23

02. Wissen Sie, daß es die Leggings in verschiedenen Materialtypen (Lycra, Lack, Baumwolle, Leder,...) gibt?
ja: 9
nein: 26

03. Wissen Sie, daß man Leggings für Männer "Meggings" nennt?
ja: 7
nein: 28

04. Haben Sie schon mal eine Leggings getragen?
ja: 11
nein: 24

05. Möchten Sie in Zukunft eine Leggings tragen?
ja: 9
nein: 22
bin noch unentschlossen: 4

06. Würden Sie eine Leggings tragen, wenn Sie ihr Partner darum bittet, bzw. findet, daß eine Leggings toll an Ihnen aussieht?
ja: 11
nein: 15
bin noch unentschlossen: 9

07. Würden Sie eine Leggings tragen, wenn das unter Männern als "trendy" gilt?
ja: 11
nein: 14
bin noch unentschlossen: 10

08. Finden Sie, daß die Leggings auch für Männer "alltagstauglich" wird?
ja: 7
nein: 28

09. Haben Sie schon mal einen Mann in Leggings in der Öffentlichkeit gesehen?
ja: 6
nein: 29

10. Glauben Sie, daß die Leggings ein rein weibliches Kleidungsstück bleiben wird?
ja: 29
nein: 6
Nach den recht euphorisch klingenden Internetberichten, kam ich zu der Überlegung, einfach mal in hiesigen Modegeschäften nachzufragen, ob diese Meinung geteilt wird. Dazu habe ich über ein Dutzend Modegeschäfte in Plauen aufgesucht und nachgefragt, wie es um die Nachfrage bezüglich Männer-Leggings (bzw. Meggings) steht. Gut 99% des befragten Personals schauten mich ungläubig an oder zuckten mit den Schultern. Meggings hatte kein Shop im Angebot und bisher wurde danach auch noch nie gefragt. Muß ich eigentlich erwähnen, daß meine Nachfrage in der Herren-Abteilung in einzelnen Modegeschäften auch negativ ausfiel? Dennoch gibt es etwas Positives zu berichten: das einzige Geschäft wo eine "gewisse" Nachfrage an Leggings besteht ist die Re-Sales-Filiale. Hier bekam ich zur Antwort, daß einige Herren hin und wieder gerne nach Leggings suchen, nachfragen und diese auch sehr gerne kaufen. Ich fand das sehr interessant.
Bei meiner unter Punkt 3 beschriebenen Recherche hatte ich das Glück auf Uta Berlitz-Haug zu treffen. Sie ist Mitarbeiterin einer Mode-Boutique (zudem Modeausstatterin bei Modenschauen) und fand es sehr interessant sich mit mir über dieses Thema auszutauschen. Umso mehr freut es mich, daß ich sie für dieses Blog-Projekt gewinnen konnte und sie diesen Gast-Kommentar zum Thema verfasst hat:

"In der Modebranche gibt es kaum ein Kleidungsstück bei dem die Meinungen so gespalten sind wie bei der Leggins. So manche Frau ignoriert sie rigoros, während andere tagtäglich dieses Beinkleid tragen. Selbst XXL-Damen zwängen sich in sie hinein. Also muss doch etwas an diesem streitbaren Modestück sein, das gleichermaßen abstößt, wie fasziniert. Aber wie soll dieser Modetrend auf die Männer überspringen, wenn nicht einmal alle Frauen davon überzeugt sind?

Vor diesem Dilemma steht die Modebranche schon seit geraumer Zeit, denn den Markt für Leggins bei den Herren würden sie so gerne erschließen wollen. Ein Anfang wurde gemacht, in dem man die Leggins kurzerhand umbenannt hat: Meggins ist nun der Name den es zu vermarkten gilt. Dieser etwas maskulinere Begriff soll symbolisieren, dass das enganliegende Modestück nicht nur für Frauen gemacht ist. Bekannte Label wie CK, Givenchy oder Bernhard Willhelm haben die Meggins schon längst in ihr Sortiment aufgenommen - nur wissen das die Männer überhaupt? Wenn sie es wüssten, dann würde sie sicher der Preis von jeweils weit über 100 € abschrecken. Da fragt man sich, wie die Labels einen neuen Trend forcieren wollen, wenn der Preis so abschreckend erscheint? Natürlich geht es auch billiger oder warum sollte man nicht auch zu Leggins greifen? Ein Unterschied zwischen Meggins und Leggins ist kaum vorhanden. Das Angebot bei Leggins ist fast schon erdrückend. In jeder Form, Farbe und Material kam man sie kaufen.

Ein weiteres Problem besteht in der "Modeaffinität" der Männer. Frauen finden viel eher Gefallen an Trends die von Promis gesetzt werden. Würde jetzt plötzlich ein Brad Pitt, Zac Efron oder Orlando Bloom mit Meggins in der Medienlandschaft zu sehen sein, würde dies auf wenig Interesse bem "durchschnittlichen Mann" der in einer Hand sein Bier hält und in der anderen die Fernbedienung um auf Fußball im TV zu schalten, stoßen.
Unter diesem Gesichtspunkt hat die Meggins natürlich niemals eine Chance, um den Markt bei der Herrenmode zu erobern. Dass es funktioniert, zeigt aber gerade der Sportsektor. So genannte Running Tights für Herren sind gefragt wie nie. Schon interessant zu verfolgen, dass es den Männern schlicht nichts ausmacht beim Sport quasi eine Leggins zu tragen.

Warum sollte dies dann auch nicht im Alltag funktionieren? Was muss passieren, dass die Meggins der Jeans bei den Herren den Rang abläuft? Zunächst einmal müsste es eine gewisse Nachfrage geben, um ein solches Modeprodukt salonfähig zu machen, nur wie soll das geschehen? In den Augen der Herren gilt die Leggins als feminin und jetzt soll man diese auch als Mann tragen? NO WAY! Ich weiß, dass besonders im Fetischbereich die Leggins bei Männern sehr verbreitet ist und vielleicht traut sich damit auch der ein oder andere Mann selbstbewusst auf die Straße. Dennoch überwiegt bei den meisten ein zu großes Schamgefühl plötzlich mit Leggins auf die Straße zu gehen und dabei vielleicht blöd, unverständlich oder kopfschüttelnd angeschaut zu werden.

Zudem würden unsere männliche Mitmenschen vor einem weiteren großen Problem stehen. Wir Frauen packen unseren ganzen Kram in die Handtasche. Wo sollen legginstragende Männer ihr Portemonnaie, Handy, Schlüssel, Taschentuch und womöglich einen Pack Zigaretten hinstecken, wenn plötzlich die Hosentaschen fehlen - hey Jungs, Leggins haben keine Taschen! Sollen Herren dazu nun auch eine Handtasche nutzen oder die Modesünde schlechthin: eine Gürteltasche? Bitte lasst das sein!
Und wenn sich der ein oder andere fragt, warum ich bisher noch nicht auf das "offensichtlichste" männliche Merkmal eingegangen bin, dann liegt das schlicht daran, dass eine Leggins so und so nur in Kombination mit einem Longshirt, Cardigan oder einem ähnlich langen Kleidungsstück getragen wird, das den Schambereich überdeckt - alles andere wäre ein totaler Fashion-Fail!

Schaue ich mich in der Branche um, mit dem Augenmerk auf Meggins, dann stelle ich fest, dass dieses elastische Modestück so schnell keine Zukunft im Bereich alltäglicher Herrenmode finden wird. Meggins sind für Herren einfach zu ausgefallen oder um es auf den Punkt zu bringen "geschlechtsfremd". Sicher kann man jetzt argumentieren, dass auch Skinny-Jeans für Männer inzwischen zur Normalität gehören und es optisch durchaus sehr gut aussieht. Dennoch sind Skinny-Jeans einfach nur Jeans und noch lange keine L(M)eggins.
Betrachte ich dieses Thema mit meinen persönlichen Augen, dann gehören Leggins einfach für mich zur Damenmode - an Männerbeinen wirken sie auf mich wie ein Fremdkörper. Ich weiß, dass sich dies nun für viele männlichen Legginsträger wie ein Schlag ins Gesicht anfühlen muss. Sicherlich soll/will Mode provozieren, zu Diskussionen anregen oder neue moderne Trends etablieren und das ist auch richtig! Richtig ist aber auch, dass bestimmte Kleidung einfach nicht für beide Geschlechter gemacht ist..."
Aus meiner Sicht kann ich leider nicht unvoreingenommen an dieses Thema herangehen und es aus objektiver Sicht betrachten. Jeder der mich kennt weiß inzwischen, wie sehr mir enganliegende Hosen gefallen, egal wie man sie auch nennen mag: Leggings, Meggings, Treggings, Jeggings,...
Und hierbei tappen wir in die "Falle" der Geschlechterrollen. Leggings gelten hinlänglich bekannt als weiblich und sind somit der Damenmode zu zuordnen, aber warum eigentlich? Ganz einfach: die Leggings ist ein sehr figurbetonendes Kleidungsstück und sieht an Damenbeinen nun mal besser, als an Herrenbeinen aus. Deshalb wird es von der Mode-Industrie auch als Damenkleidung vermarktet und gilt somit nicht als Unisex - ist das ein Fehler? Ich sage JA!
Um dieses modische Stück Elasthan den Herren wirklich schmackhaft zu machen, benötigt man einen entsprechenden Markt - Nachfrage bestimmt das Angebot. Und diese Nachfrage ist leider nicht gegeben. Zudem reiht sich hier gleich nahtlos die (nicht vorhandene) gesellschaftliche Akzeptanz an. Erinnern wir ins zurück: was gab es in den 1960-Jahren für ein Aufschrei, als der Minirock unter den Frauen populär wurde. Solch eine Mode-Revolution würde sich auch heutzutage so mancher Mann wünschen, denn ich bin mir sicher, daß einige Herren liebend gerne Leggings tragen würden - nur steht ihnen hierbei das eigene Schamgefühl und die öffentliche Meinung im Weg: mit den Jungs am Abend um die Häuser ziehen - man selbst in Leggings während die anderen Jeans tragen? Dabei wird man einen schweren Stand haben und von den Kumpels schief angeschaut werden.

Gehe ich von mir aus, dann ist es mir schlicht egal wer Leggings trägt - zu sehr liebe ich dieses Kleidungsstück um es nur einem Geschlecht zuordnen zu wollen. Ich finde, daß auch Männer ganz toll in Leggings aussehen (können) - nur sehe ich dies lediglich auf Bildern im Internet. Persönlich auf der Straße habe ich bisher noch keinen Mann in Leggings gesehen. Genau dieses Bild spiegelt auch meine obige Umfrage wieder: Männer in Leggings sind ein Novum. Ganz ehrlich, nichts anderes habe ich erwartet. Und daran wird sich auch in Zukunft wenig ändern. Natürlich gibt es auch Männer die auf die gesellschaftliche Meinung pfeifen und privat ganz stolz in Leggings auf die Straße gehen - bravo! Leider muß man dies heutzutage extra noch herausstellen, da es eben nicht als alltäglich in der Bevölkerung gilt.

Es war sehr interessant drei Jahre nach meinem "Meggings - Die Leggings für Männer"-Beitrag zu sehen, ob sich in diesem Bereich der Mode etwas geändert hat. Meine Recherchen haben zu unterschiedlichen Ergebnissen geführt: während man im Internet auf Berichte mit Überschriften wie "Stylische Männer tragen jetzt Leggins" stößt, zeigt die Realität in den Modegeschäften ein anderes Bild: "...Leggings für Männer? Da besteht keine Nachfrage." Das zeigt ganz deutlich welchen Stellenwert aktuell eine Männer-Leggings in der Gesellschaft einnimmt. Auch meine Umfrage weist ein ähnliches Bild auf: Die meisten Männer können mit diesem Kleidungsstück wenig anfangen, nur ein paar modemutige Männer halten derzeit der Leggings, pardon Meggings, die Treue.


Abschließend möchte ich mich noch einmal bei allen Beteiligten bedanken, ohne die dieser Blog-Beitrag in diesem Umfang nicht zustande gekommen wäre - VIELEN DANK für eure Mitarbeit!!!


Kommentare:

  1. Ich glaube wenn man sich die Umfrageergebnisse beider Seiten anschaut, dann stellt man schnell fest welche Zukunft eine Männer Meggings in unserer Gesellschaft hat. Ich wünsche diesem Kleidungsstück dennoch viel Glück auf dem Weg die Herrenmode zu erobern ;) Ralf G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ralf,

      "Ich wünsche diesem Kleidungsstück dennoch viel Glück auf dem Weg die Herrenmode zu erobern ;)" - das hört sich ja gut an.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  2. So ein großer Report, Respekt. Den lese ich mir später durch. Ich bin schon sehr gespannt!!!
    Milla F.

    AntwortenLöschen
  3. Der Gastkommentar gefällt mir sehr gut!
    Bärbel Zimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bärbel,

      stimmt, der Bericht von Frau Berlitz-Haug ist wirklich super interessant. Ich bin froh diesen hier in meinem großen Report veröffentlichen zu können.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  4. Auf so einen großen Report habe ich schon lange gewartet, super Jennifer! Ich bin sehr für "Männer in Leggings" und hoffe dasss es sich bei den Herren durchsetzen wird. Wer noch nie eine leggings getragen hat kann gar nicht beurteilen wie geil sich das anfühlt. Probiert es einfach mal und urteilt später-es lohnt sich wirklich! Leggingslover55

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Auf so einen großen Report habe ich schon lange gewartet, super Jennifer!" - danke Leggingslover55. Stimmt, ein solch großen Bericht zum Thema habe ih bisher auch noch nicht gesehen. Ich hoffe, daß ich damit die wichtigsten Punkte angesprochen habe.

      "Ich bin sehr für "Männer in Leggings" und hoffe dasss es sich bei den Herren durchsetzen wird." - das freut mich!

      "Wer noch nie eine leggings getragen hat kann gar nicht beurteilen wie geil sich das anfühlt." - da gebe ich dir recht.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  5. Nichts gibt es schöneres als eine Leggings auf der Haut zu spüren. Ich muß Jennifer hier zustimmen und ärgere mich warum sie nicht als unisex gilt und somit auch auf Herren zu geschnitten ist. Aber egal, was interessiert mich diese gesellschaftliche Engstirnigkeit. Ich trage Leggings wann und wie ich will. Tschüss Ballettboy69

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderschön zu lesen dein Kommentar lieber Ballettboy69!!!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  6. Es war interessant an der Umfrage teilzunehmen Jennifer, leider kenne ich mich dabei zu wenig aus, um sagen zu können ob eine Leggings Zukunft bei der Herrenmode hat. Grüße Horst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das macht nichts. Dein Interesse für die Teilnahme hat mich sehr gefreut.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  7. Männer in Leggins? Dafür ist die Zeit noch nicht "reif"! Super Bericht Jennifer! Brigitte Huber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sieht es leider zur Zeit aus Brigitte....;-(

      Danke für deine Teilnahme und den Kommentar!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  8. Ich konnte gar nicht das Ergebnis der Umfrage abwarten. Letztendlich hat es mich nicht überrascht.
    Grüsse Lisa Ingels

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Letztendlich hat es mich nicht überrascht." - da geht es dir wie mir, Lisa.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  9. Sorry Guys, aber die Leggins bleibt rein weiblich. Ich möchte meinen Freund nicht in Leggins sehen!!!
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine klare Meinung von dir Britta! Vielen Dank dafür.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  10. Aus Spaß hat mein Freund mal eine Leggings von mir probiert, hätte nie gedacht, dass das gut aussehen würde. Seitdem trägt er zuhause immer mal wieder gerne eine. Eine Meggings würde er sich aber nie kaufen.
    Dennoch würde ich Jungs in Leggings unterstützen. Von daher bin ich bei der Umfrage sehr positiv mit dem Thema umgegangen - ich hoffe die Männer freut das ;) Bis später Julia B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So etwas von einer Frau zu hören freut uns Männer natürlich immer besonders. Auch hier heißt das große Wort Toleranz! Das was du und dein Freund erlebt habt, find ich richtig süß! Auch auf solch einem Weg kann man gefallen an einer Leggings finden. Ich wünsche euch noch eine schöne gemeinsame Zeit in Leggings ;)
      Leggingslover55

      Löschen
    2. Hallo Julia, was für eine interessante Geschichte. Vielleicht lesen diese nun hier ein paar Leute und probieren dies auch mal...;-)

      Hat mich sehr gefreut deinen Kommentar zu lesen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
    3. Hallo Julia B. ,
      es kann ja sein, das dein Freund schon immer den Gedanken gehabt hat, nur wie sagt man heute, nicht wusste wie er dir das erklären sollte. Nun bist du mit der Idee angekommen und es gefällt ihm auch. Das ist natürlich schön und so soll es für euch auch sein und bleiben.
      Ich persönlich, gehöre zu der alte Garde, womit ich nicht sagen möchte, die Frau gehört an den Kochtopf und sie hat ihrem Ehemann das Essen zu servieren, wann es der Herr Gemahl es wünscht (z.B. Sonntagsmittags um 12:30Uhr). Nein zu dieser Sorte Männer zähle ich mich nicht. Es ist nicht vorstellbar, aber bei meiner Frau und mir bin ich am Herd aktiv.
      Ich finde nur, die meisten Männer haben nun mal nicht die Figur dazu, da schließe ich mich nicht aus. Die Damenwelt, als erste meine Ehefrau würde einen Schreikrampf bekommen, da mir diese Mode nicht steht.
      Gert, der Modelfotograf

      Löschen
    4. Lieber Gert,
      nein nein, so war das nicht. Er hat sie wirklich nur zum Spaß mal probiert, da ich sie fast täglich zuhause trage und so eigentlich immer vor ihm damit rumschwirre. Mein Freund wollte einfach mal selbst herausfinden was ich daran so toll finde das ich sie pausenlos trage. Jetzt weiß er es selber ;)

      @Leggingslover55
      toll dein letzter Satz! Aber so viel Zeit verbringen wir gemeinsam auch nicht in Leggings, es bestimmt jedenfalls nicht unseren Tagesrhythmus.
      Julia.

      Löschen
  11. Warum nicht, wer bin ich, dies den Männer auszureden? Ich bin da tolerant, beziehungsweise interessiert es mich wenig was andere modisch tragen und ob dies irgendwelchen Normen entspricht. Dietmar S.

    AntwortenLöschen
  12. Running Tights sind für den Sport wirklich richtig gut. Super Beitrag und danke für die Umfrage!
    Liebe Grüße Siegfried Zimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Running Tights sind für den Sport wirklich richtig gut." - freut mich, wenn du diese Erfahrung gemacht hast Siegfried!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  13. Ich habe ja schon bei den Umfragenpunkten meist für "nein" gestimmt" und wie ich nun sehe, sehen es sehr viele ähnlich - Leggings sind nunmal nichts für Männer.
    Gr. Anne-Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du einen klaren Standpunkt Anne-Marie - interessant!!!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  14. Liebe Jennifer,
    ich wusste auch nicht, dass Männerleggings "Meggings" genannt werden. Ich könnte mir meinen Mann auch nicht in Leggings vorstellen. Ein sehr interessanter Bericht ist das.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,

      danke für deinen Zeilen, hat mich sehr gefreut!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  15. Schade dass man immer noch komisch angeschaut wird, wenn man als Mann Leggings in der Öffentlichkeit trägt. Bernd-in-Leggings36

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dem ist wohl so heutzutage noch...leider.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  16. Mit deinem Report hast du dir richtig viel Mühe gegeben! Ich finde, wenn Männer es tun wollen, dann sollen sie es, Ich muß ja nicht hinschauen...
    Tschau Petra S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      "Mit deinem Report hast du dir richtig viel Mühe gegeben!" - dankeschön!!!

      "Ich finde, wenn Männer es tun wollen, dann sollen sie es, Ich muß ja nicht hinschauen..." - auch eine Überlegung...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
  17. Ich mag Leggings ja nicht mal für die Frauen, wie können mir dann Leggings oder Meggings an Männern gefallen??? Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessant, das ist mal ein Statement.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  18. Was für ein toller Bericht, da steckt mächtig viel Arbeit drin! Zum Thema. Herren im Alltag mit Leggings, wie soll das gehen? Ich kann mir keine Kombi vorstellen, in dem das gut aussehen soll. Dennoch ist es eine schöne Überlegung, die aber keine Zukunft hat. Tschüß Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Was für ein toller Bericht, da steckt mächtig viel Arbeit drin!" - dankeschön Magdalena! Stimmt, dafür habe ich einige Zeit aufgewendet - hat sicher aber gelohnt!

      "Herren im Alltag mit Leggings, wie soll das gehen? Ich kann mir keine Kombi vorstellen, in dem das gut aussehen soll." - ach, ich kann mir da schon ein paar vorstellen. Vor allem in Richtig "sportlicher Look" sollte da einiges möglich sein.

      Danke für deinen Kommentar und die Teilnahme der Umfrage.

      LG
      jennifer

      Löschen
  19. Darüber habe ich noch nie nachgedacht, deshalb kam deine Umfrage völlig überraschend und ich war beim ankreuzen stellenweise etwas perpflex. Spaß hat es dennoch gemacht. Dieter Pübritz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Spaß hat es dennoch gemacht." - das ist doch das wichtigste...;-)

      Danke Dieter.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  20. Ich kenne keinen Mann der sich wünscht das die Leggings für Herren alltagstauglich werden. Männer das wird nix...Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa, deine Erfahrung haben sicher die meisten so gemacht.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  21. Ich arbeite in einem Leipziger Modegeschäft und vor einiger Zeit hat uns ein Vertreter auch 2 Paar Meggins in den Laden gehängt, da die Meinung bestand, daß es eine Nachfrage geben würde. Bis heute hat kein Mann danach gefragt. Sie setzen so langsam Staub an. Männer in Leggings passt für mich nicht! Tschüss Maria Tomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria,
      das ist ja super interessant!!! Das deckt sich ja in etwa mit meinen gesammelten "Vor-Ort"-Erfahrungen. Aber bei uns gab´s nicht mal Meggings in einem Geschäft. Danke für deine Zeilen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  22. Wäre sicher interessant meinem Freund mal eine Leggings als Überraschung zu besorgen, seine Reaktion wäre den Spaß wert ;) Hat viel Spaß gemacht deinen Report zu lesen.
    Julia Finkel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, mach es einfach. Aber ich denke, du kannst deinen Freund schon so gut einschätzen um zu wissen, ob er auch damit etwas "anfangen" könnte. Aber wenn´s nur aus Spaß sein soll, warum nicht - das ist auch ein Anfang...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
  23. Ich kann den Kommentar der Modeexpertin zu 100% unterschreiben. Sehr schön formuliert! Toller Report Jennifer. Ines Sommer

    AntwortenLöschen
  24. Ich stehe unheimlich auf Männer die richtig enge Leggings tragen. Leider findet man davon noch zu wenige ;( Toller Report und die Umfrage hat super viel Spaß gemacht.
    Leggingsfreund Sebastian22

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich stehe unheimlich auf Männer die richtig enge Leggings tragen." - kann ich sehr gut verstehen...;-)

      "Toller Report und die Umfrage hat super viel Spaß gemacht." - freut mich, daß du teilgenommen hast!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  25. Skinny Jeans sehen richtig heiß an Typen aus, warum dann nicht auch die Leggings??? Grüsse von Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sprichst du einen interessanten Punkt an!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  26. Ich kann die Internetberichte aus den Links nicht verstehen. Habe noch keinen Mann in Leggings gesehen und weiß auch nicht was daran "stylisch" sein soll. Neue Trends werden diese Artikel jedenfalls nicht lostreten.
    Danke Jennifer, das ich bei der Umfrage meine Meinung "ankreuzen" durfte!
    Simon Huber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Neue Trends werden diese Artikel jedenfalls nicht lostreten." - das sehe ich genauso - wie mir meine Recherchen zeigten...;-(

      "Danke Jennifer, das ich bei der Umfrage meine Meinung "ankreuzen" durfte!" - danke für dein Interesse Simon!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  27. Liebe Jennifer,
    ich bin ein bisserl verblüfft, dass in deinem Kreis aus Bekannten, Freunden, Verwandten und Online-Teilnehmern doch so viele der Überzeugung sind, dass das mit den Männerleggings nichts wird und dass es ihnen auch nicht gefallen würde. Denn immerhin denke ich mir, dass Menschen, die mit einem Crossdresser befreundet oder verwandt oder selber Crossdresser sind, eine größere Aufgeschlossenheit entwickelt haben - auch der Frage gegenüber, was eines Tages machbar sein könnte und was nicht...

    Ich würde niemals nie sagen - weder bei den Männerleggings noch beim Männerrock. Mode hat sich im Lauf der Jahrzehnte und Jahrhunderte dermaßen oft und dermaßen radikal verändert, dass ich nichts für unmöglich halte. Bedenke allein schon mal, dass früher rosa als eine männliche Farbe galt und blau als eine weibliche: https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article13232160/Als-richtige-Jungen-noch-Rosa-trugen.html Und hier siehst du die Ur-Version von "Männern in Leggings": https://www.leben-im-mittelalter.net/alltag-im-mittelalter/kleidung-im-mittelalter/kleidungsstuecke/bekleidung/hosen.html Und dass Männer in Schottland und auch in Indien und anderen asiatischen Ländern Röcke und rockähnliche Kleidungsstücke ganz selbstverständlich tragen.
    Das heißt, dass alles, was heute noch als unvorstellbar gilt, irgendwann ganz normal sein kann und dass es das irgendwo auf der Welt vielleicht auch jetzt schon ist. Deshalb: Nur Geduld, vielleicht erleben wir es ja alle noch...
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/11/anl-23-sinnvolles-und-nachhaltiges.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude, deine Zeilen fand ich sehr interessant - danke dafür!

      Es freut mich, daß du so optimistisch in eine "Männer-tragen-Leggings"-Zukunft schaust. Ich weiß, daß sich im Laufe der Jahrhunderte die Mode stark gewechselt hat und die Männer eigentlich (ganz früher) die Leggings trugen...
      Aber mir ging es ja eher um die Jetztzeit und was sich modisch da so vereinbaren lässt - und das zeigt meine Umfrage sehr deutlich.

      "Denn immerhin denke ich mir, dass Menschen, die mit einem Crossdresser befreundet oder verwandt oder selber Crossdresser sind, eine größere Aufgeschlossenheit entwickelt haben" - dabei vergisst du aber, daß ich nur körperlich ein Mann bin und äußerlich ein Frau, soll heißen: all die Leute die du aufgezählt hast sehen mich als Frau, was mit "Männer in Leggings" eher wenig zu tun hat. Die Umfrageergebnisse und die Kommentare zeigen aber durchaus, daß so mancher die Leggings für die Herrenmode gut findet.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  28. Liebe Jennifer ich finde es super daß du dich sogar vor Ort danach erkundigt hast! Du siehst auf dem Bild sehr schön aus und der Look steht dir gut. Dennoch muß es die Leggings für männer nicht umbedingt geben.
    Gr.
    Isabelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Liebe Jennifer ich finde es super daß du dich sogar vor Ort danach erkundigt hast!" - das musste ich für diesen Report einfach tun, schon allein um zu sehen, ob es stimmt, was das Internet so sagt...;-)

      "Du siehst auf dem Bild sehr schön aus und der Look steht dir gut." - dankeschön!

      "Dennoch muß es die Leggings für männer nicht umbedingt geben." - toll deine Meinung zu lesen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  29. Ich bin Generation Ü50 und finde lasst die Jugend machen. Wir "Alten" sollten uns dazu kein Urteil erlauben.
    Viele Grüsse Gertraude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du sehr schön formuliert liebe Gertraude!!!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  30. Ich finde die letzten Sätze des Gastkommentars sehr treffend! Männer, Hände weg von Leggins! Gr. Melanie Weber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,

      freut mich sehr, daß dir der Gast-Kommentar so zu sagt!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  31. Meine Frau ist Legginsträgerin und ich hoffe das bleibt sie auch. An Frauen finde ich Leggings toll, an Männern gar nicht. Tut mir Leid!
    Thomas Husen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wenigstens bist du auf den "Geschmack" gekommen...;-)

      Danke Thomas.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  32. Unsere Jungs in unserer Tanzgruppe tragen auch Leggins und dabei haben wir nicht mal eine Kleiderordnung.
    Super Recherche Jenny! Beste Grüße Nika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nika, danke für deine Worte. Ok, Leggings bei Jungs im Tanzunterricht ist keine Seltenheit, eher "Standart". Gehörte früher (als ich Ballett getanzt habe) auch zu meinen Trainigsklamotten.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  33. Tolle und witzige umfrage Jenni. Danke dass ich mitmachen durfte! Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Interesse Sandra!!!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  34. Tolle Recherche Jennifer, sowohl vom Inhalt wie auch optisch! Da hast du dir richtig Mühe gegeben. Der Gastkommentar las sich auch sehr interessant. Obwohl ich keine Meinung zum Thema habe, habe ich mich doch weitergebildet! Konrad Kobert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Tolle Recherche Jennifer, sowohl vom Inhalt wie auch optisch!" - dankeschön!

      "Der Gastkommentar las sich auch sehr interessant." - das wird Uta sicher sehr freuen.

      Danke Konrad.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  35. Die Meinungen der Umfrageteilnehmer zeigen recht deutlich, das die Leggings wohl fest in Frauhand bleiben wird. Danke das ich an der Umfrage teilnehmen durfte! Gr. Tim Amann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Meinungen der Umfrageteilnehmer zeigen recht deutlich, das die Leggings wohl fest in Frauhand bleiben wird." - so sieht es zur Zeit aus Tim.

      "Danke das ich an der Umfrage teilnehmen durfte!" - gern geschehen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  36. Bei uns in Polen gibt es auch wenig Nachfrage an Meggings. Ich finde das kann ganz gut aussehen.
    Do widzenia!
    Patrycja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patrycja, sehr interessant deine Erfahrungen aus unserem Nachbarland zu lesen!!! Danke dafür.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  37. Lasst die Männer doch mal machen...:)
    Melanie

    AntwortenLöschen
  38. Danke für die Einladung zur Umfrage Jennifer. Ich bin zum Thema noch sehr unentschlossen und habe das auch bei der Umfrage zum Ausdruck gebracht. Einerseits bin ich der Meinung das jeder das anziehen soll was er will, andererseits weiß ich nicht ob gerade Leggings zu Männern passen.
    Sandy J.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Danke für die Einladung zur Umfrage Jennifer." - gern geschehen, danke für deine Teilnahme!

      "Einerseits bin ich der Meinung das jeder das anziehen soll was er will, andererseits weiß ich nicht ob gerade Leggings zu Männern passen." - ist denke, das ist der richtige Weg...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
  39. Durch das Tanzen gehört eine Leggings schon immer zu meiner Trainingskleidung. Fürs Tanzen ist die völlig ok, privat brauche ich die aber nicht.
    Danceguy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Durch das Tanzen gehört eine Leggings schon immer zu meiner Trainingskleidung." - das kenne ich von mir von früher...immer diese Tänzer...;-)

      "Fürs Tanzen ist die völlig ok, privat brauche ich die aber nicht." - interessant.

      Danke Danceguy.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  40. Toller Blogreport!!!
    Lena T.

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Jennifer, großartige Recherche. Mein Mann und ich sind sehr sportinteressiert und wir beide tragen schon seit ewigen Zeiten Running Tights. Für meinen Mann war das kein Problem diese engen Hosen zu tragen. Dennoch kam bei ihm noch nie der Wunsch auf diese auch außerhalb des Sports zu tragen. Über die Umfrage hbae ich mich sehr gefreut!
    V. Grüsse Martina Lang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      "Für meinen Mann war das kein Problem diese engen Hosen zu tragen." - das lese ich gern!

      "Dennoch kam bei ihm noch nie der Wunsch auf diese auch außerhalb des Sports zu tragen." - das macht nix, das ist typisch Mann.

      Danke für deine Teilnahme.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  42. Ich denke nicht, dass sich das durchsetzen wird. Viele Grüße.
    Sieglinde Geipel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sieglinde,

      "Ich denke nicht, dass sich das durchsetzen wird." - zur Zeit sieht es so aus. Mal sehen, was die nächsten Jahre so bringt...

      LG
      Jennifer

      Löschen
  43. Wenn ich das männliche Model auf dem einen Bild sehe, dann sieht das schon recht gut aus. Nur lass bitte die Bermuda weg. Das Hemd ein wenig länger, dann würde cih sagen das passt!
    Uta Trinks

    AntwortenLöschen
  44. für mich gibt es nichts leckeres als ein mann in leggings. ich würde aber auf ein langes oberteil verzichten, ich mags wenn man die männliche "beule" sieht. ich hoffe mehr männer werden in nächster zeit leggings targen. es muß ja keine meggings sein, aber bitte eine leggings!!!
    Sissyboy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du eine klare Einstellung Sissyboy!!! Gefällt mir.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  45. So wie die Frau auf dem Bild würde ich meinen Mann auch anschauen wenn er Leggings tragen würde. Nix für Ungut Jungs! Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das nehmen dir die Jungs nicht krumm Katja...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
  46. Ich als Crossdresser sehe beide Geschlechter sehr gerne in Leggings. Also Männer traut euch!!!
    Grüsse
    CD Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem kann ich mich nur anschließen! Danke Angelika.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  47. Hübsche Bilder, finde den Blick der Frau super :)
    Peter Sommer

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Frau Uta Berlitz-Haus, schade daß sie uns Männern keine Chance fürs legginstragen einrähmen. Ich denke hier sollte man Toleranz zeigen und wenig auf die Geschlechter achten. Wenn einem modisch etwas gefällt dann soltle man das auch tragen dürfen. Alles was nicht "normal" gilt wird immer Blicke auf sich ziehen und als Mann in Leggings ist man dabei ein sehr gutes Ziel. Ich kenne diese Blicke in der Öffentlichkeit, aber diese schrecken mich nicht ab meine geliebten Lederleggings zu tragen. Dazu ein Shirt und ein Sakko ergibt einen super modernen Look. Mehr Männer sollten einfach den Mut haben und dazu stehen, das auch sie Leggings tragen würden.
    Soweit,
    Allways-in-Leggins-22

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Dazu ein Shirt und ein Sakko ergibt einen super modernen Look." - dem kann ich nur zustimmen!

      "Mehr Männer sollten einfach den Mut haben und dazu stehen, das auch sie Leggings tragen würden." - sehe ich genauso.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  49. Neee, lasst mal den Mädels die Leggins, das passt besser!
    Karl

    AntwortenLöschen
  50. Bedienen wir Mädels uns nicht auch gerne mal bei der Herrenmode? Dann lasst die Jungs auch mal was von uns probieren. Liebe Grüsse Sandra Ohren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Bedienen wir Mädels uns nicht auch gerne mal bei der Herrenmode? Dann lasst die Jungs auch mal was von uns probieren." - supertoll formuliert!!! Danke Sandra!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  51. Es war sicher sehr schwer dieses Thema aus deiner Sicht in einem objektiven Rahmen zu bewerten, du führst es ja selber an. Dennoch finde ich deinen Standpunkt dazu ganz gut - du stehst zu deiner Meinung. Ich selbst bin ein wenig hin und hergerissen: eine Seite in mir sagt Leggings gehören uns Frauen, die andere flüstert mir zu "sollen es die Männer doch mal probieren.." Ich gehe aber davon aus, dass eine Meggings wenig Einfluß auf die Männermode nehmen wird. Der Gast Kommentar von Frau Berlitz-Haug hat mir sehr gut gefallen. Danke Jennifer für diesen super recherchierten Blogreport!!!
    Sondrine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sondrine, ich habe mich sehr über deinen ausführlichen Kommentar gefreut. Danke auch für deine Teilnahme an der Umfrage!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  52. Ich würde sagen, wenn man um die Meggins mehr Werbung machen würde (sehe davon bisher nämlich gar nichts), dann würden auch mehr Männer daran interessiert sein. Besonders junge Leute würde das ganz sicher gefallen. Man kann die Hosen doch ganz leicht als sportlichen Look vermarkten, das sollte doch kein Problem sein. Tschüss Agneta Fuhrmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Agneta,

      "Ich würde sagen, wenn man um die Meggins mehr Werbung machen würde (sehe davon bisher nämlich gar nichts), dann würden auch mehr Männer daran interessiert sein." - das ist ein sehr guter Einwand!!!

      "Besonders junge Leute würde das ganz sicher gefallen." - das stimmt. Ich denke auch, daß gerade die jungen Generationen eher aufgeschlossen gegenüber neuen Modetrends stehen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  53. Tolle Recherche!!!
    Zimmertranse Diana

    AntwortenLöschen
  54. Super Report Jennifer, wenn das keine Werbung für die Männer-Leggings ist! Ciao - Petr Tomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Super Report Jennifer, wenn das keine Werbung für die Männer-Leggings ist!" - das hoffe ich doch...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
  55. Meggins sind ihrer Zeit voraus, das wird zum jetzigen Zeitpunkt nie was.
    Stefanie G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessante Ansicht, danke Stefanie.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  56. Hey Leute, ich wäre froh wenn sich mein Freund von seinen schäbigen Joggingshosen trennen und Leggins tragen würde. Ich sag ihm immer wie bequem sie sind, aber er sagt Mädelskram...Grü. Josefine Klaber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Hey Leute, ich wäre froh wenn sich mein Freund von seinen schäbigen Joggingshosen trennen und Leggins tragen würde." - das klingt lustig...;-) Vielleicht denken so noch viele andere...???

      "Ich sag ihm immer wie bequem sie sind..." - dem kann ich nur zustimmen!!!

      LG
      Josefine

      Löschen
  57. Männer in Leggings??? Für dieses Experiment bin ich wohl zu alt.
    v. Peter K.

    AntwortenLöschen
  58. Deine Recherche habe ich mit großem Interesse regelrecht verschlungen. Schon sehr interessant zu sehen wie dieMeinungen aus Internet und Geschäften auseinander gehen. Habe aber dasselbe festgestellt. Meggings interessieren mich nicht wirklich, ich kaufe meine Leggings immer in der Frauenmode. Manchmal schauen die Damen schon etwas quer wenn ein Mann in der Frauenabteilung nach Mode schaut. Aber die fehlenden Taschen sind manchmal wirklich Mist ;(
    Leggings-86

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Deine Recherche habe ich mit großem Interesse regelrecht verschlungen." - dankeschön!!!

      "Meggings interessieren mich nicht wirklich, ich kaufe meine Leggings immer in der Frauenmode." - da spricht auch nichts dagegen.

      "Aber die fehlenden Taschen sind manchmal wirklich Mist ;(" - kann ich nachvollziehen, aber mir als Frau macht das nix - ich nehme eine Handtasche...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
  59. Großartiger Bericht Jennifer!!!
    LG
    CD Sandra

    AntwortenLöschen
  60. Leggings warum nicht? Wenn ich einer jüngeren Generation angehören würde, dann könnte ich mir das Tragen schon vorstellen, aber in meinem Alter nicht mehr.
    Grüsse Hubert Junghans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt deine Einstellung Hubert.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  61. Lauftights zum Sport finde ich super, da ich sehr oft Jogge, habe ich mir schon längst mehrere Paare davon gekauft. Wusste aber nicht, dass diese einer Meggings (noch nie gehört) ähnlich sein sollen und man diese auch im Alltag tragen könnte. Bin gerade sehr verwirrt.
    Friedbert Geipel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hast du etwas dazugelernt...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
  62. Die Leggings hat bei mir schon lange die Joggingshose abgelöst. Leggings sind super bequem und warum sollte man die auch nicht als Mann tragen dürfen???? Obwohl ich zu gebe das ich diese auch nur zu Hause trage, auf die Straße gehe ich damit nicht, aber es ist ein Anfang ;)
    Chris78

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Leggings hat bei mir schon lange die Joggingshose abgelöst." - lese ich sehr gerne!!!

      "Obwohl ich zu gebe das ich diese auch nur zu Hause trage, auf die Straße gehe ich damit nicht, aber es ist ein Anfang ;)" - finde ich auch.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  63. Leggings anziehen und sich wohlfühlen ist mein Motto. Schade wenn man das als Mann verpasst!!!
    Jennifer deine Meinung gefällt mir. Ich hoffe daran orinentieren sich auch andere. Gr. Mann-in-Leggings19

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Leggings anziehen und sich wohlfühlen ist mein Motto." - besser kann man es nicht ausdrücken!!!

      "Jennifer deine Meinung gefällt mir. Ich hoffe daran orinentieren sich auch andere." - dankeschön Mann-in-Leggings19

      LG
      jennifer

      Löschen
  64. Leggings + Frauen ergibt ein schönes Bild.
    Männer + Leggings ergibt für mich das Gegenteil.

    Siegmar Wolfram

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da hast du bisher keine guten Erfahrungen gemacht - bei "Männer + Leggings". Vielleicht gefällt es dir ja doch irgendwann.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  65. Leggings gehören schon seit Jahren zu meinem festen Bestand an alltäglicher Kleidung. Vielleicht liegt es an meinen Kombinationen die ich zur Leggings trage, bisher hat noch keiner blöd geguckt. Leggings bieten für mich ein tolles Tragegefühl. Ich muß aber der Modeexpertin rechtgeben. Da Leggings keinen Taschen haben, muß man immer eine extra Tasche für die Sachen mitnehmen. Ich habe mich damit aber arrangiert.
    Grüßle
    NieohneLeggins55

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Leggings bieten für mich ein tolles Tragegefühl." - kann ich so unterschreiben.

      "Ich muß aber der Modeexpertin rechtgeben. Da Leggings keinen Taschen haben, muß man immer eine extra Tasche für die Sachen mitnehmen. Ich habe mich damit aber arrangiert." - das freut mich für dich!!!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  66. Die Leggins für Männer wird sich nie durchsetzen.
    Liebe Grüsse Tomas Raymondas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da könntest du gar nicht so falsch liegen Tomas.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  67. Ich (männlich) trage auch in der Öffentlichkeit Leggings. Warum auch nicht? Wenn sie beim Sport bequem sind, warum dann nicht auch auf der Staße? Die Leute müssen sich nur noch daran gewöhnen aber das mußten sie vor Jahrzehnten, als Frauen anfingen Hosen oder sogar Jeans zu tragen, ja auch tun.
    Ich finde bei Männern in Leggings vor allem den sportlichen Look interessant. Andere Kombinationen wie mit dickem Pullover oder Sakko oder alle Prints würde ich auch nicht tragen. Genauso aber auch nicht Jeans, Turnschuhe und Sakko. Auch sollten nicht alle Männer unbedingt Leggings tragen. Die Proportionen müssen schon stimmen. Aber das ist bei anderen Klamotten ja nicht ander.

    Also Männer - traut euch! Ich habe bisher noch keine Negativen Erfahrungen gemacht. Dass ihr vielleicht auffallt und genau beäugt werdet muß euch aber klar sein ;)

    Wolli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wolli,

      danke für deine Meinung!

      "Ich finde bei Männern in Leggings vor allem den sportlichen Look interessant." - könntest du das vielleicht etwas näher beschrieben? Was ist für dich ein sportlicher Look?

      "Andere Kombinationen wie mit dickem Pullover oder Sakko oder alle Prints würde ich auch nicht tragen." - die Kombis finde ich aber gut. Sie unterscheiden sich vom Sport und gehen mehr in Richtung Alltag, sodaß man die Herren-Leggings nicht immer nur mit dem Sport in Verbindung bringt. Und darum geht es ja, die L(M)eggings alltagstauglich zu machen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  68. very interesting dilemma Jennifer! I'm not against leggings for man, as long as they are not too tight.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks a lot for your opinion Ivana - it´s always nice to read!!!

      hugs
      Jennifer

      Löschen