Montag, 2. Februar 2015

Farbenspiel - Nagellack





Barfußlaufen oder ohne Strümpfe in Schuhe schlüpfen, mag ich eigentlich gar nicht und praktiziere das auch nie. Von daher sind diese Aufnahmen von meinen hier gezeigten "unbestrumpften Füßen" eine kleine Seltenheit.

Im Fokus dabei sollte auch nur der Nagellack sein, den man so sicherlich besser sehen kann, als durch Strumpfhosen. Da ich eigentlich nur geschlossene Schuhe trage, meine Peep-Toes jetzt mal ausgenommen, spielt Nagellack auf meinen Zehen für mich eine eher untergeordnete Rolle. Somit lackiere ich meine Zehen nur von Zeit zu Zeit. Hierbei könnt Ihr einige Farben sehen, die ich als Nagellack benutze.

Auf dem letzten Bild habe ich mal einen Zehenring probiert. Ist ganz ok, aber mehr als nur "probieren" wird es dann sicherlich für mich nicht.







Kommentare:

  1. Liebe Jennifer,
    gepflegte Füße - und dazu gehören sicherlich auch lackierte Zehennägel -
    finde ich toll. Aber einen Zehenring - das ist nichts für mich.
    Einen guten Start in die Woche wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Nett sieht das aus. Wie trägt sich so ein Zehenring? Ich stelle mir das sehr unangenehm beim Abrollen vor?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,

      als ich den Zehenring zum ersten Mal probiert hatte, fühlte sich das total ungewohnt an - wie, wenn man einen "Fremdkörper" am Zeh hat. Ich denke, das ist alles nur Gewöhnungssache. Beim Barfußlaufen ist das noch ganz ok, aber wenn man enge Schuhe trägt und die Zehen vorne zusammengedrückt werden, wird´s schnell unangenehm - jedenfalls habe ich das so empfunden. Ich finde zudem, daß Zehenringe wohl auch nur beim Barfußlaufen, bzw. in offenen Schuhen, Sinn machen. Man möchte ja schließlich, daß diese gesehen werden, sonst bräuchte man diesen Schmuck ja auch nicht tragen.

      Aber versucht es vielleicht selbst einmal - vielleicht findet Ihr ja Gefallen daran.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  3. Liebe Jennifer,
    meine Fußnägel lackiere ich nur im Sommer, wenn ich offene Schuhe trage. Dann am liebsten eine auffällige Farbe. Zehenringe habe ich noch nie ausprobiert, werde ich wohl auch nicht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jennifer,
    Du kannst ruhig beiden Füßen einen Smiley gönnen. Sie können sich doch sehen lassen. Besonders der rote und der dunkelviolette Lack gefällt mir sehr gut.
    Ich trage auch im Winter rote Fußnägel, ich finde es sieht einfach gepflegter aus. Einen Zehenring hab ich auch mal probiert, fühlt sich aber nicht gut an bei mir. Auch nicht, wenn ich barfuß laufe.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jennifer,

    ich mag Barflußlaufen und ohne Strümpfe in Schuhe schlüpfen auch nicht gerne, finde aber lackierte Zehennägel immer sehr schön.

    Deine Füße sehen jedenfalls sehr süß und mit den sehr schön lackierten Zehen sehr gepflegt aus. Der Zehenring ist ganz witzig, wäre aber auch nichts für mich.

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen