Mittwoch, 15. Februar 2017

Unterwegs - Jennifer´s Tag / Jennifer´s Day


Wenn ich diesem Post den Titel "Jennifer´s Tag" gegeben habe, dann könnt Ihr euch sicher vorstellen, daß sich an diesem Tag alles nur um mich, mich, mich gedreht hat...;-) Hierbei war ich fast den ganzen Tag auf den Beinen und habe somit einiges gesehen und erlebt. Deshalb teile ich diesen Beitrag mal wieder in drei Kategorien - angefangen mit...

Relaxen:
Meinen Ausflug begann ich am Vormittag und genoss die morgendlichen Sonnenstrahlen im Park. Dem freundlichen Wetter zum Dank, konnte ich einen Rock tragen und musste bei der Sonne sogar auf eine Sonnenbrille zurückgreifen. Diesen Tag im Park, bei all der Ruhe, zu beginnen war traumhaft schön. Gegen Mittag nahm ich im parkeigenen Kiosk einen kleinen Imbiß zu mir und machte mich danach auf den Weg zu meiner nächsten "Station".

 
Dieser Regenbogen ist schon ein Bild wert, oder?

Die Sonne schien wirklich hell an diesem Tag.

Blickdichte Strumpfhose (60 DEN) von ERGEE im Farbton "Kaffee".

Unterwegs im Park.

Toller Platz zum Entspannen.


Wann kommt nur mein Mittagessen?


Spazieren:
Mit dem Auto fuhr ich dann nach Plauen, besser gesagt zum Bärenstein. Der Bärenstein ist ein Gebiet, daß sich um den Oberen Bahnhof in Plauen erstreckt - ein groß angelegter Park. Auf gut ausgebauten Wegen kann man sehr schön spazieren und diverse Bänke laden zum Verweilen ein. Ganz oben des Parks gibt es noch den Bärensteinturm - auf diesen bin ich aber nicht gegangen, war dort oben schon sehr oft. Stattdessen habe ich ein Denkmal betreffend eines Kometen (der immer "mal wieder" an der Erde vorbei fliegt) bewundert.

Blick vom Bärenstein zum Oberen Bahnhof.

Hier kommt die Jennifer gestöckelt...;-)

Ein anderer Blick vom Bärenstein - dieses Mal Richtung Zentrum.

Ein kleiner Schnappschuß mit dem Kometen-Denkmal im Hintergrund.

Shopping:
Die Nachmittagsstunden gehörten dann ganz dem Shopping. Auf meiner Tour besuchte ich unter anderen den KiK, DM-Markt und den Modepark Röther in einem Einkaufscenter. Ehrlich gesagt, war ich nicht wirklich auf der Suche nach bestimmter Mode, weshalb sich mein Einkauf an diesem Tage auch sehr gering hielt. Zudem fiel mir auch beim Shoppen nichts ins Auge, das ich unbedingt gebraucht hätte.

Einen kleinen Dank möchte ich dann noch an Annette Kröster-Brinkmann ausrichten. Sie ist eine Mitarbeiterin des Modepark Röther und hat auf meine Bitte hin die tollen Aufnahmen von mir beim Shoppen gemacht. Danke, daß das so super geklappt hat.
 
Mein bescheidener Einkauf des Tages: Strumpfhose und Fein-Kniestrümpfe aus dem KiK und Labello vom DM-Markt.

Toller Mantel - leider nicht meine Größe...;-(

Schauen nach neuer Mode im Modepark Röther.

Leider habe ich auch hier nix für mich gefunden, hmmm....


 Mode, Mode, Mode - so weit das Auge blickt.

HINWEIS: Dies ist ein Beitrag aus der Kategorie "Sommer-Serie"

Kommentare:

  1. Such a feminine outfit, I really love it. That white skirt is so perfect.
    Your tights that are the colour of coffee are very lovely!

    Perfect red lipstick, it matches that red blazer so well. Red and white is a great colour combo.

    Nice photos. I really like your shopping photos.<3 The photos in the nature are also wonderful.

    Have a lovely day!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks my dear!

      "The photos in the nature are also wonderful." - you´re right. this nature place is really lovely.

      Jennifer

      Löschen
  2. Liebe Jennifer,
    Dein fast schon frühlingshaftes Outfit gefällt mir sehr. Der rote Blazer zum hellen Rock ist eine sehr gelungene Kombination. Elegant "stöckelst" Du daher!
    Beim Shoppen muss bei mir auch nicht immer was mit heim kommen. Es macht auch Spaß zu gucken, was es Neues gibt und sich inspirieren lassen.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Es macht auch Spaß zu gucken, was es Neues gibt und sich inspirieren lassen." - sehe ich auch so, liebe Sabine.

      "Dein fast schon frühlingshaftes Outfit gefällt mir sehr." - Diesen Ausflug habe ich letzten Sommer gemacht - daher ja auch mein Hinweis: "Dies ist ein Beitrag aus der Kategorie "Sommer-Serie"."

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  3. Das szeht Dir gut, die Strümpfe finde ich ein bisschen sunkel. Allerdings hätte ich jetzt auch keinen Alternativvorschlag. Außer Hautfarben. Aieht nach nem tollen Tag aus. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "... die Strümpfe finde ich ein bisschen dunkel" - stimmt schon, besonders zum hellen Rock fällt dies auf. Alternativen hätte ich da schon genug. Weiß jetzt leider auch nicht mehr, warum ich mich damals für diese entschieden habe.

      Jennifer

      Löschen
  4. You look lovely with your blond hair!
    I like your white dress showing your great legs!
    Have a nice day, my dear!
    xoxo
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jennifer,
    das war ein rundherum gelungener Tag. So eine Auszeit
    muss man sich wirklich hin und wieder nehmen. Da kann
    anneue Energien tanken. Die sonne tut das ihre dazu.
    Dein Outfit gefällt mir.
    Einen angenehmen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Da kann man neue Energien tanken" - stimmt genau...;-)

      Jennifer

      Löschen
  6. Schöner Ausflug. Schade, dass Du nichts gefunden hast. Ich gehe auch lieber ohne nach Hause, bevor ich Klamotten kaufe, die ich hinterher nicht anziehe.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich gehe auch lieber ohne nach Hause, bevor ich Klamotten kaufe, die ich hinterher nicht anziehe." - genau, bringt ja nx, für etwas Geld auszugeben, was man nicht braucht.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  7. Hallo Jennifer,
    in diesem Park könnte ich mich auch stundenlang verweilen. Das schaut so schön und ruhig dort aus. Das Bild mit dem Regenbogen ist dir super gelungen.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das Bild mit dem Regenbogen ist dir super gelungen." - da hatte ich echt Glück, daß ich das so hinbekommen habe. Als ich den Regenbogen sah, musste ich das unbedingt Fotografieren - zum Glück wurde es dann so ein super Bild.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  8. Very chic ! Your jacket and your shoes are beautiful :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jennifer das ist ein wunderbares Outfit. Mit hellen Strumpfhosen wärs perfekt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Joanna.

      "Mit hellen Strumpfhosen wärs perfekt :)" - beim nächsten Mal dann...;-)

      Jennifer

      Löschen
  10. Liebe Jennifer,

    das klingt aber nach einem sehr netten Tag! Und Dein Outfit war für diesen Ausflug einfach perfekt. Du hast sehr feminin und schick ausgesehen. Der helle Rock und der rote Blazer sind einfach toll und ich mag auch die Farbe von der Strumpfhose. Wer hat Dich eigentlich im Freien fotografiert?

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      danke für deine lieben Worte.

      "Wer hat Dich eigentlich im Freien fotografiert?" - Selbsauslöser. Nur beim Shoppen habe ich mich fotografieren lassen - habe ich ja oben im Text rot vermerkt.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  11. Hallo liebe Jennifer,
    was für ein Traumtag, um ihn zu "Jennifer´s Tag" zu machen! Blauer Himmel, Sonnenschein und allzu kalt war's offensichtlich auch nicht. Ich bewundere dich ja, wie du mit diesen Schuhen ein doch recht ausgeprägtes Programm von Spaziergang bis Shopping bewältigst, mich könntest du mit solchen High Heels spätestens nach einer halben Stunde wegschmeißen. Über deine Strumnpfhose habe ich auh nachgedacht - mein erster Gedanke war näm lich ebenfalls "zu dunkel", aber in Kombination mit dem Halstuch und dem Gürtel finde ich sie eignetlich doch recht passend und überhaupt dein Outfit sehr schick!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/02/namibia-teil-9-der-versteinerte-wald.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude, danke für deinen ausführlichen Kommentar!

      "Über deine Strumnpfhose habe ich auh nachgedacht - mein erster Gedanke war näm lich ebenfalls "zu dunkel"..." - grundsätzlich stimmt das, wenn man auf Mode-Beraterinnen hört. Denn diese sagen, daß man dunkle Strumpfhosen eigentlich nicht zu heller Mode kombinieren sollte. Wie ich in einer Antwort weiter oben schon erwähnte, kann ich jetzt leider nicht mehr sagen, warum ich mich damals für diese Farbe entschieden habe.

      "Blauer Himmel, Sonnenschein und allzu kalt war's offensichtlich auch nicht..." - nein, war ja im vorigen Sommer...;-)

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen