Sonntag, 11. Mai 2014

Dankeschön Mädels

Heute möchte ich mal nicht über Mode, Schuhe oder Schmuck schreiben, sondern ein paar persönliche Worte an Euch richten. Mein Blog ist jetzt etwas über einem Monat Online und ich möchte auf diesem Wege ein riesengroßes Dankeschön an alle richten, die meinen Crossdresser-Blog verfolgen und sich die Zeit nehmen, immer ein paar nette Worte im Kommentarbereich zu hinterlassen - mein Dank gilt aber auch all denjenigen, die hier "still" mitlesen.

Ich hätte wirklich nicht gedacht, daß ich mit meinem Thema so viele Interessierte anlocken würde. Dies wäre aber nicht möglich gewesen, wenn ich nicht auf Anhieb von Euch so tolerant und herzlich aufgenommen worden wäre. Zudem fand ich es sehr nett, daß mir so mancher von Euch in der Anfangszeit so zahlreich mit Rat und Tat zur Seite statt und mir einige Tipps rund ums Bloggen gab!

Eigentlich hätte ich niemals gedacht, daß ich auch eines Tages mal zu den vielen Bloggern zählen würde. Mein Hauptanliegen ist es weiterhin der breiten Massen da draußen, das Thema "Crossdresser" näher zubringen und mit Euch über meine Lieblingsthemen wie Mode, Schuhe, Tanz, Make Up, usw. offen zu sprechen. Ich habe hierbei schon viele Freundinnen gefunden, die mit viel Liebe und Arbeit Ihre eigenen Blogs pflegen und mit immer neuen Themen füttern.

Es erfüllt mich mit Stolz, daß ich nun eine von Euch bin und ein so liebevoller Austausch unter uns Mädels stattfindet! So hoffe ich auch in Zukunft, daß wir uns nicht aus den Augen verlieren. Ich freue mich schon weitere Bekanntschaften zu machen und neue Freundinnen unter Euch zu finden.

Alles Liebe.

Jennifer

Kommentare:

  1. Liebe Jennifer,

    ich finde es gut, dass du so offen über das Thema schreibst. Es gehört sicherlich viel Mut dazu, das öffentlich in einem Blog zu tun. Dass die Menschen anscheinend toleranter werden, hat sich ja gestern beim ESC gezeigt. Was für ein grandioser Auftritt!

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim bloggen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jennifer,
    dein Blog ist gut. Ich werde hier bleiben und hoffe nur, dass du von
    Anfeindungen verschont bleibst. Ich freue mich auf weitere Postings.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jennifer,
    ich kann Dich auch nur bestärken. Ich finde sowohl das Thema Crossdressing als auch Deine Mode interessant. Durch Dich habe ich mir nämlich Mal ein paar Gedanken zu dem Thema gemacht. Denn Mal ehrlich, crossdressen wir Frauen nicht schon eine gefühlte Ewigkeit mit Hosen, Militärjacken etc??? Alles Kleidungsstücke aus der Männermode.
    Mach weiter so und liebe Grüße,
    Stef

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jennifer, ich bin der gleichen Meinung wie Sabine, es gehört viel Mut dazu, sich öffentlich in einem Blog zu äußern, nochmal meine Hochachtung davor. Freue mich auf weitere Beiträge.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen