Sonntag, 18. Mai 2014

Mein neues Lila-Samtkleid

Ich weiß nicht, ob es Euch ähnlich geht. Da macht man einen kleinen Stadtbummel und hat eigentlich nur vor, sich umzuschauen und das Geld dieses Mal stecken zu lassen. Dies hat auch ganz gut geklappt, bis ich dann zu H&M kam und dieses Kleid erblickte. Es hat mir auf Anhieb gefallen und beim Probieren in der Kabine hat mir wirklich gefallen, was ich da im Spiegel sah.

Wenn es aus meinen Bildern nicht klar ersichtlich sein sollte, dann lasst Euch sagen, daß das Kleid einen lilafarbenen Ton besitzt - fliederfarben würde ich jetzt nicht sagen, dafür ist es etwas zu dunkel. Das Material des Kleides ist aus Samt und schmiegt sich sehr schön an den Körper.

Nur bin ich mir etwas unsicher bei der Wahl einer passenden Strumpfhose. Ich habe für meine Bilder mal verschiedene Strumpfhosen angezogen - welche davon findet Ihr denn am passendsten? Und wie gefällt Euch die Kleid-Leggings-Ballerina oder High Heels-Kombination? Findet Ihr das schickt oder sieht eine Strumpfhose dazu eleganter aus?

Marke - ROGO - Luc Pure No. 10
DEN Faktor - 40
Farbe - Messing






Marke - ROGO - Feinstrumpfhose mit Netzstruktur
DEN Faktor - 15
Farbe - Kokon / Hautfarben






Marke - Eurobella Glamour
DEN Faktor - 15
Farbe - Weiß






Marke - ROGO - Lurex Feinstrumpfhose
DEN Faktor - 20
Farbe - Burgunder






Marke - HUDSON Glamour 20
DEN Faktor - 20
Farbe - Teint / Hautfarben






Schwarze Leggings in Lederoptik
Ballerinas und High Heels



Kommentare:

  1. hallo jennifer, also ich tendiere zu der lurexstrumpfhose und zu der hautfarbenen. ich denke auch eine normale, nicht zu blickdichte, strumpfhose wäre passend. legging ist mir zu hart und verkürzt optisch das bein.
    die netzstrumpfhose geht zum ausgehen auch - aber dann auf auffälligen klimbin verzichten.
    allerdings wenn die beine schön glatt sind, geht auch ohne ;-)

    und samt geht i m m e r! ich liebe samt!

    lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      danke für deine Meinung. Neee, ohne Strumpfhose gehe ich nicht aus dem Haus - gehört für mich dazu, barfuß mag ich nicht besonders...;-)

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  2. Liebe Jennifer,
    ich finde das Kleid - und auch den Farbton - sehr schön.
    Ich persönlich finde, dass die Marke Rogo "LurexFeinstrumpfhose"
    am besten dazu aussieht.
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jennifer,
    wow, was für eine fantastische Farbe, ein wirklich schönes dunkles Purpur. Außerdem glänzt der Stoff so schön, es ist Pannesamt, nehme ich an. Ich mag das Material.
    Die messingfarbenen Strümpfe gefallen mir neben den hautfarbenen am Besten dazu. Ich finde der Messington harmoniert gut zum Lila. Wenn es warm genug ist, würde ich es ohne Strümpfe tragen.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Farbton, ich mag dieses dunkle Aubergine.
    Ich würde dazu eine Strumpfhose wählen die man am besten überhaupt nicht sieht.
    Leggings (und dann noch schwarz) würde ich überhaupt nicht dazu tragen.. auch weil das Kleid ärmellos ist.
    Die Schuhe sind klasse!! :)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jennifer, das Kleid gefällt mir sehr gut, gute Wahl es stegt dir auch sehr gut. Tagsüber würde ich die hautfarbene Strumpfhose wählen, abends die Strumpfhose mit Lurex und natürlich die Heels, die sind wirklich super.
    Liebe Grüße
    GABY
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jennifer,
    ein tolles Kleid, das hat auf Dich gewartet! Da es ja sicher hauptsächlich für den mittelgroßen Auftritt getragen wird und nicht zum Lebensmitteleinkauf oder zum Stadtbummel, finde ich die Rogo-Lurextrumpfhose dazu besonders chic. Toll ist überhaupot Dein ganzes Posting, Dein Wolkenstores-Kleid mit den verschiedenen Beinkleidern. Da sieht mal mal, was das ausmacht, sexy mit der Netzstrumpfhose gefällt es mir auch sehr gut, obwohl ich kleineres Netzmuster bevorzugen würde, aber das ist Geschmackssache.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,

      jap, das hast du richtig erkannt: dieses Kleid fällt für mich unter die Kategorie "Abendkleid" - wird somit von mir nicht tagsüber getragen. An meinen "Beinkleidern" sieht man es hierbei ganz gut, daß es "Frau" bei der Mode nicht immer leicht gemacht wird - so viele Möglichkeiten, die Qual der Wahl eben...;-)

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  7. Was für einen lieben Kommentar du bei mir hinterlassen hast, vielen Dank, das hat mich wirklich sehr gefreut!
    Ich hoffe du hattest einen sonnigen und stylishen Tag!

    LG aus London,
    Alena | meet me stylish

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alena,

      gern geschehen...;-)

      Schön, daß du dir die Zeit genommen hast und mal auf meinen Blog geschaut hast.

      Wäre schön, wenn wir uns in Zukunft öfters "sehen" würden...

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  8. So liebe Mädels,

    ich habe mir Eure Kommentare jetzt sorgsam durchgelesen und stelle fest, daß die Meinungen doch auseinander gehen - praktisch jede von Euch gefällt eine andere Kleid/Strumpfhosen-Kombi...;-)

    Letztendlich kann ich eigentlich gar nichts falsch machen, wenn ich mich für eine der obigen Kombis entscheide.

    Jedenfalls danke ich Euch für eure Meinungen.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  9. So, jetzt bin ich leider zu spät dran! Aber ich schreib Dir jetzt doch noch meine Meinung dazu :-) Mir gefallen die messingfarbene und die hautfarbene am besten. Das Kleid hat bereits eine auffällige Farbe, daher würde ich bei den Strumpfhosen etwas zurückhaltend bleiben. Grundsätzlich bin ich kein großer Fan von Netzstrumpfhosen, wenn dann eher bei einem schlichten schwarzen Kleid um es damit aufzupeppen.
    Du hast so schlanke Beine, die würde ich nicht in den Leggings verstecken!!

    Liebe Grüße,
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,

      ich fühle mich sehr geehrt, daß Die "Lady of Style" persönlich auf meinen Blog schaut und eine Meinung posted - vielen lieben Dank!

      Stimmt, Netzstrumpfhosen fallen doch etwas auf und passen nicht zu jeder Kleidung. Alledrings gibt´s Netztstrumpfhosen in so unterschiedlichen Anfertigungen, daß man meist doch eine passende findet. Aber ich gebe dir recht, hier passt sie vielleicht nicht ganz.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  10. Ein wirklich tolles Kleid. Schade, dass du es nicht rechtzeitig zur Aktion Buntes 2014 im September in die Collage bekommen hast. Aber ich habe es gerne auch jetzt noch angesehen.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ines,

      ja, ärgere mich darüber auch ein bißchen...;-(

      Aber schön, daß du es noch gesehen hast und es dir gefällt!

      Lieben Dank für deine netten Worte.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  11. Liebe Jennifer,

    dass Du bei diesem Kleid Deinen Vorsatz, nichts ausgeben zu wollen, verlassen musstest, ist klar. Das Kleid ist toll und steht Dir auch ausgezeichnet!
    Zur Strumpfhosenfrage: Die Leggings passen meiner Meinung nach nicht, wobei ich überhaupt keine Leggings-Freundin bin. Sie sind mir ein wenig zu .... mmm ... tussihaft, würde ich sagen. Aber das ist natürlich Ansichtssache.
    Die Wahl der richtigen Strumpfhose hängt natürlich auch vom Anlass ab. Wenn es eine besondere Abendveranstaltung ist, dann wäre auch die Netz- oder die Lurexstrumpfhose denkbar, sonst würde ich die Nude oder Messing-Strumpfhose bevorzugen.

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      danke für deine Einschätzung und die lieben Worte.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  12. dear Jennifer, this lilac dress is beautiful. I think it looks great paired with all of these tights. You have a great sense of style. Very feminine look!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Ivana,

      thanks for your compliments. Yes i love this dress a lot. Specally the colour is so great.

      Bye.

      Jennifer

      Löschen

  13. Hallo,
    wer mich kennt, der weiß, das ich ein Freund von
    Experimenten bon und immer gern etwas auspropieren
    möchte, meine Mädels (Models) kennen das schon.

    Wie wäre hier eine Kombination aus :
    als erste Strumpfhose schlage ich zum anziehen vor :

    Marke - ROGO - Feinstrumpfhose mit Netzstruktur
    DEN Faktor-15 Farbe-Kokon/Hautfarben

    darüber
    Marke -Eurobella Glamour DEN Faktor-15 Farbe-Weiß


    Diese Kombination muss mit den schwarzen Pumps
    und einem kurzen Rock, oder kurzen Kleid, der wahre
    Hingucker sein.
    Liebe Grüße Gert, auch gelegentlich Modelfotograf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gert,

      das ist durchaus eine tolle Idee, die ich bisher noch nicht umgesetzt hatte. Werde ich mal probieren!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  14. Es freut mich immer, wenn sich die Damenwelt meiner Vorschläge annimmt. Es sind die Ideen, die ich bei den Französinnen abgucken konnte. Egal welchen Alters und Wetters, sie achten auf die Schönheit ihrer Beine. Sogar bei strömendem Regen habe ich schon die Frauen im Minirock, Strumpfhosen oder Strümpfe (kann ich nicht genau beurteilen) und Regenschirm gesehen. Hauptsache, alle sehen ihre schönen Beine.
    Liebe Grüße Gert, auch gelegentlich Modelfotograf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Es freut mich immer, wenn sich die Damenwelt meiner Vorschläge annimmt." - und mich freut es, wenn sich meine Leser Gedanken machen...;-)

      Danke Gert.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  15. Ein sehr, sehr schönes Kleid hast Du da für dich erobert, liebe Jennifer. Es ist apart und zieht regelrecht die Blicke auf sich. Dass es dir auf Anhieb gefiel, kann ich gut nachvollziehen. Das Material und die Farbe hätten auch mich schwach gemacht. Außerdem gefällt mir, dass es sich an den Körper und die Beine schmiegt und beim Laufen fühlbar ist, ohne dabei hinderlich zu sein. Die Länge ist ideal: eine handbreit über den Knien. Trägst Du es oft? Du bist ja ein Rock-bzw. Kleidertyp. Ich denke da nur an das schwarze Kleid von Vanessa.
    Ansonsten ist dieser Post ein interessante Studie zum Thema: Welche Strumpfhosen passen zu meinem Outfit? Ich finde immer, dass dieses Thema allgemein eher nur am Rande gesehen wird, ist aber doch, wie man hier sieht, nicht unerheblich. Da kann frau viel falsch machen. Schön, dass Du das Thema hier aufnimmst.
    Die Möglichkeiten, die Du hier vorstellst, sind alle auf ihre Weise in Ordnung. Viel hängt vom persönlichen Geschmack ab, und da würde ich die weißen Strumpfhosen für mich nicht nehmen. Sie wirken recht kalt und passen nicht recht zum Kleid. Mit Netzstrümpfen hätte ich gar nicht gerechnet, aber vielleicht sind sie deshalb eine echte, ins Auge fallende Alternative. Die kokonfarbene Strumpfhose passt sehr gut dazu. Für mich käme die messingfarbene oder ein in nude in Frage. Ich bin übrigens überrascht, dass die messingfarbene Strumpfhose eine DEN 40 ist. Die burgunder-farbene würde ich nur am Abend, z. B. zu einer Einladung, tragen wollen, sie glitzert so herrlich. Eine schwarze Strumpfhose hätte ich auch nicht gewählt, und so bin ich auch „schon“ bei den Leggings. Ich finde, sie passt nicht optimal, und wenn dann auch nur mit Pumps, sie kürzen nicht so stark das Bein wie die Ballerinas.
    Was man aus deiner kleinen Studie noch mitnehmen kann: Trage immer Schuhe, sie sind für den Gesamtlook immens wichtig, wenn es geht, sogar Pumps, sie machen ihn noch femininer.
    Liebe Grüße und ein Schönes Kochende
    Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es soll natürlich heißen: Ein schönes Wochenende!!!
      LG Felicitas

      Löschen
    2. Hallo Felicitas,

      zunächst einmal danke ich dir, daß du dich auch für meine älteren Beiträge hier auf meinem Blog interessierst!!! Dieser Beitrag ist schon gute 4 Jahre alt, aber du hast ihn dennoch gefunden - schön!

      "Trägst Du es oft?" - in letzter Zeit überhaupt nicht mehr. Keine Ahnung warum, aber inzwischen gefällt mir das Kleid nicht mehr. Es hängt nur noch bei mir im Schrank. Ich glaube ich werde dazu mal meine Freundinnen fragen, ob die es haben möchten.

      "Schön, dass Du das Thema hier aufnimmst." - Strumpfhosen sind meine große Vorliebe und ich liebe es einfach ein passende Strumpfhose zu einem Outfit auszuwählen - manchmal kann die Wahl ruhig etwas "ausgefallen" sein.

      "Mit Netzstrümpfen hätte ich gar nicht gerechnet, aber vielleicht sind sie deshalb eine echte, ins Auge fallende Alternative." - das sind keine echten Netztstrümpfe, die Netzstruktur ist nur ein Muster auf einer normalen Strumpfhose.

      Ich LIEBE es, welche Gedanken dir zu den Strumpfhosen-Kombis machst. Ich habe das mit großem Interesse gelesen. Wenn ich mir heute den Post und die Kombis anschaue, dann würde ich folgendes sagen: am besten gefallen mir die HUDSON und die burgunder ROGO Lurex-Strumpfhose. Farblich mag ich das dunkle burgunder und die HUDSON ist so und so ein Klassiker...Hautfarben mit einem leicht dunklen Teint gehen immer.

      Vielen Dank für diesen interessanten und ausführlichen Kommentar, liebe Felicitas.

      LG
      Jennifer

      Löschen
    3. Schade eigentlich, liebe Jennifer, dass dieses Kleid ein „Schrankhüter“ bei dir geworden ist. Aber so ist es nun einmal, Dinge, die man irgendwann toll fand, verlieren subjektiv an Bedeutung.
      Du hast recht, Strumpfhosen in Nude gehen immer. Wenn ich bedenke, dass zu meiner Mutters Zeiten diese Farbe quasi die einzige war, die getragen wurde. Schwarz zur Trauerkleidung, das wars dann auch schon bald. Und es waren anfangs auch wirklich Strümpfe, umständlich anzupellen und dann noch mit Nähten. Da haben wir es besser! Wie oft hat meine Mutter mich gefragt: Schau mal, sind die Nähte auch gerade?
      Liebe Grüße
      Felicitas

      Löschen
    4. "Wenn ich bedenke, dass zu meiner Mutters Zeiten diese Farbe quasi die einzige war, die getragen wurde. Schwarz zur Trauerkleidung, das wars dann auch schon bald." - da haben wir es heutzutage bei der riesen Auswahl an Strumpfmode richtig gut - ich liebe es!

      LG
      Jennifer

      Löschen
    5. Ja, die Auswahl ist riesengroß, da wirkt es dann ein wenig widersprüchlich, wie wenig im Verhältnis dazu Strumpfhosen usw. getragen bzw, gekauft werden. An den Preisen kann es nicht liegen, es gibt so viele günstige Angebote, so neulich bei uns einen ganzen Stapel B-Sortiment von Kunert. Aber auch die lagen und liegen ewig im Laden herum!
      LG Felicitas

      Löschen
    6. "...so neulich bei uns einen ganzen Stapel B-Sortiment von Kunert." - ich glaube bei Kunert hätte ich auch nicht widerstehen können...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen