Sonntag, 1. März 2015

Meine Einkaufs-Handtasche

Liebe Mädels,

diesen Post möchte ich zum Anlaß nehmen und Euch meine Handtasche für den "kleinen Einkauf" vorstellen. Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, fällt diese Tasche doch recht groß aus. Ich nehme sie immer, wenn ich das Auto stehen lasse und nur mal kurz zum Supermarkt um die Ecke zum Einkaufen gehe. Meist bekomme ich alles ganz gut darin verstaut. Fällt der Einkauf doch mal etwas größer aus, habe ich immer noch eine kleinere (Plaste)Tüte/Tasche dabei.

Die Träger der Tasche sind gerade so lang, daß man sie auch bequem über die Schulter tragen kann - leider sind die Träger etwas starr, was sich auch mit der Zeit nicht gegeben hat...;-( Farbe und Form der Tasche waren mir beim Kauf eher zweitrangig. Mir ging es um genug Stauraum und den hat die Tasche definitiv.



Kommentare:

  1. Liebe Jennifer,

    sehr hübsche Tasche, die zu vielen Outfits passt und auch noch praktisch ist. Es ist ja gar nicht einfach, die richtige Tasche zu finden, die einerseits groß genug ist, um alle Dinge unterzubringen, die Frau so braucht und in der man ein paar Einkäufe unterbringt und trotzdem nicht allzu groß ist. Ich mag es auch, wenn man die Tasche über die Schulter tragen kann.

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      ich finde eher, daß die Auswahl an Taschen einfach zu groß ist, was die Wahl zur Qual macht. Aber als Einkaufs-Handtasche brauche ich nicht wirklich eine edle oder besonders "herausstechende". Vielmehr soll sie von praktischer Natur und robust sein - nicht das nach dem ersten schweren Einkauf schon irgendwelche Nähte aufgehen oder ein Träger wegen "hoher Belastung" reist...;-)

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  2. Ja, liebe Jennifer, solche Shopper sind recht praktisch. Obwohl ich zum einkauf für 5 Personen im Prinzip täglich einen richtigen Korb brauche. Ich schleppe zwar in meinen Handtaschen solche klein zusammengepackten Nylon-Not-Taschen mit mir herum, bin aber froh wenn ich sie nicht nutzen muss. Ich habe immer Angst, die Dinger reißen.
    Komm gut in die neue Woche. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,

      ja, für eine ganze Familie einzukaufen ist schon was anderes. Mein Single-Haushalt stellt mich da nicht vor dieses Problem. Aber größere Einkäufe gehe ich dann schon mit dem Auto an - da gibt´s genug Stauraum...

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  3. Zum Shoppen würde die Größe der Tasche reichen, aber nicht für unseren Familieneinkauf. Wir haben immer einen ganzen Kofferraum voll Proviant. Als Einkaufstaschen benutzen wir gerne die von Ikea.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Shopper sehr, jedoch muss mein perfekter noch einen langen abnehmbaren (oder auch nicht) Tragegurt besitzen dank dem ich die Tasche auch quer tragen kann und meine Hände dann frei habe :)

    AntwortenLöschen
  5. die farben der tasche mag ich, passt zu vielem - nur auf dem tragebild finde ich sie nicht schön in szene gesetzt. ausserdem kommt sie mir da recht leer vor ;) liebe grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bärbel,

      "ausserdem kommt sie mir da recht leer vor" - stimmt, war quasi vor dem Einkauf...;-)

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen