Mittwoch, 24. Februar 2016

Aus meiner Sicht - Teil 2 / From my view - Part 2


Hier sind ein paar weitere Eindrücke aus meiner Perspektive...;-)

Just a few new shots from my point of view.






Kommentare:

  1. Liebe Jennifer,
    gut gesehen. Ich finde alle Fotos gut.
    Und die Vielzahl der verschiedenen Schuhe eben auch.
    Einen sonnigen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Due fliederfarbene Strumpfhosen finde ich total klasse. Lg

      Löschen
    2. Stimmt liebe Sunny, ist wirklich eine sehr ausgefallene Farbe.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  2. These pics are amazing. Loving the tights so much. Makes me want to go shopping for similar ones, :)).

    http://fashionablyidu.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Idu, love to read these words from you.

      Bye my dear.

      Löschen
  3. Du kannst Deine Beine gut zeigen. Sie sind der Hammer.
    Die Mary-Janes und die Peeptoes finde ich bezaubernd.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. love all these shoes...and as usual,, your legs look perfect!
    I published our post, I hope you will like it:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks my dear!!!

      "I published our post, I hope you will like it:)" - i´m very sure i did. I come looking...

      Bye.

      Jennifer

      Löschen
  5. Auf der Suche nach dem Kleid, das Du im Post mit der Danksagung an Sunny trägst, bin ich auf diese Seite gestoßen. Ich hatte eigentlich dem Titel zufolge einen Textbeitrag erwartet, aber Du hast mich richtig schön überrascht. Tolle Bilder; die fliederfarbene Strumpfhose gefällt mir, besonders in Kombi mit den schicken High Heels mit der Blume! Die schwarz-weiß gemusterten Ballerinas kommen mir wie eine Jugenderinnerung vor.
    Jetzt noch zu deiner Sicht Teil 1!
    LG Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lobenden Worte, liebe Felicitas!!!

      "Die schwarz-weiß gemusterten Ballerinas kommen mir wie eine Jugenderinnerung vor." - jetzt hast mich aber neugierig gemacht. Nun musst du auch die Geschichte dazu erzählen...!!!

      LG
      Jennifer

      Löschen
    2. Eigentlich gibt es da nicht viel zu erzählen, Jennifer. Zu solchen Ballerinas trug man gern weite schwingende Röcke.
      Interessant ist übrigens das Foto mit der zehelosen Strumpfhose. Eigentlich stellt sie eine Art Kompromiss dar. Entweder trägt man ja eher zu diesen Pumps gar keine oder, was viele verpönen, eine „normale“ Strumpfhose. Hier bist den Mittelweg gegangen, warum nicht. Der Look zieht aber auf alle Fälle Aufmerksamkeit auf sich. Das wäre sicher nicht so, wenn Du eine noch hellere Strumpfhose gewählt hättest.
      Liebe Grüße
      Felicitas

      Löschen
    3. "Eigentlich gibt es da nicht viel zu erzählen, Jennifer. Zu solchen Ballerinas trug man gern weite schwingende Röcke." - das war wirklich eine kurze Geschichte...aber dennoch interessant!

      "Hier bist den Mittelweg gegangen, warum nicht. Der Look zieht aber auf alle Fälle Aufmerksamkeit auf sich." - solche Strumpfhosen sind speziell für Peep Toe Schuhe gemacht. Ich habe diese Strumpfhose mal zu Testzwecken gekauft und finde sich ganz interessant - dennoch bevorzuge ich weiterhin normale Strumpfhosen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
    4. Da bin ich mit dir einer Meinung, besitze auch keine solche und denke, dass sie auch nicht angenehm zu tragen ist.
      LG Felicitas

      Löschen
    5. Das Tragegefühl ist durchaus etwas gewöhnlich, da zwischen den Zehen die Strumpfhose "abgestickt" ist. Fällt aber nach 5 minütigem Tragen nicht mehr auf.

      LG
      Jennifer

      Löschen