Samstag, 9. Mai 2015

So schick gekleidet wie... - Natalja Wodjanowa

Bei meiner neuen Rubrik "So schick gekleidet wie..." möchte ich auf meinem Blog mal den Modestil der Stars & Sternchen etwas näher beleuchten und somit mal einen Blick dahingehend werfen, was die Promis unserer heutigen Zeit modisch so tragen. Als Quelle dafür, werde ich diverse Magazine nutzen und euch so nach und nach einige Outfits vorstellen. Wie Ihr gleich bei meinem ersten "Star & Sternchen" feststellen werdet, gibt das Magazin eine tolle Vorschau auf vergleichbare und BEZAHLBARE Mode, sodaß man diesen Style ohne große Probleme selbst tragen kann.
Ich werde mir dabei einfach mal die Freiheit nehmen und ein bißchen als Modekritikerin fungieren, wobei ich darauf eingehen werde, was mir am jeweiligen Outfit gefällt und was nicht. Zusätzlich werde ich auch eine Note vergeben - im üblichen Schulnotensystem (1 = sehr gut / 6 = sehr schlecht).



Den Anfang möchte ich mit dem russischen Topmodel Natalja Wodjanowa machen. Im Bild wird der Stil als "knalliger Look" bezeichnet. Auf die gelbe Stoffhose kann das vielleicht auch zutreffen, wobei ich diese jetzt gar nicht als so sehr "leuchtend" empfinde. Das Blumentop ist mit seinem Muster und dem eingearbeitetem Lederstück (über dem Dekoltee) ein echter Hingucker. Der weiß-dunkel-gelbliche Farblook des Blusentops harmoniert hervorragend mit der Hose. Finde es auch richtig, daß bei der Hose auf ein Muster verzichtet wurde und somit auf ein einfarbiges Material gesetzt wurde.

Natalja kombiniert hierzu eine Abendtasche, was für eine zusätzlich edle Note sorgt. Trotzdem würde auch ganz sicher jede andere Art von Handtasche dazu passen. Die halbhohen Pumps mit Blockabsatz sorgen für einen eleganten Gang und gegenüber dünnen Stilettoabsätzen einen sicheren Halt.

NOTE: 2



Vorgeschlagene Mode-Kombis

Blusentop:
Leider finde ich das hier vorgeschlagene Blusentop weit weniger elegant als das von Natalja. Das Muster finde ich jetzt nicht sehr augenfreundlich und wirkt auf mich recht unruhig.

Hose:
Eine sehr schöne Wahl - diese kommt dem Original schon sehr nahe.

Handtasche:
Auch hier ist die Wahl genau passend. Die Lackoptik ist genau mein Geschmack.

Schuhe:
Bei der Vielfalt von Pumps dieser Art wird man ganz sicher sehr schnell fündig. Das hier gezeigte Modell ist sehr klassisch und ohne jede Frage passend.

Preise:
Die hier gezeigten Vorschläge gefallen mir preislich sehr gut, bis auf die Pumps. Diese gibt´s ganz sicher auch billiger und werden qualitativ auch nicht schlechter sein.

Kommentare:

  1. Du hast recht. Solche Bilder gucke ich auch gern. Was dann da oft als "ähnlich" gezeigt wird, ist stilistisch oft was ganz anderes. Außer der Farbe besteht z.T. wenig Ähnlichkeit.
    Im Prinzip kann man sich ja immer Anregungen holen und sich die passenden Teile zusammensuchen, die man nicht eh schon hat.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen