Montag, 7. September 2015

nachGEFRAGT - Bücher




Heute dreht sich bei der Umfrage alles über Bücher. Ich kann zu diesem Thema zwar nicht viel beitragen, aber trotzdem wollte ich diese Umfrage hier mal reinstellen.

Welches Buch liest Du zur Zeit?
Keins.

Von welchem Buch warst Du bisher enttäuscht?
Wenn man nicht liest, kann man auch nicht enttäuscht werden...;-)

Welches hat dich hingegen völlig in den Bann gezogen?
Keins.

Wie viele Bücher besitzt Du?
 Wenn ein Telefonbuch nicht zählt, dann keins.
 
Welche Bücherinhalte interessieren dich besonders?
Lesen ist langweilig - von daher keine.

Welche Art von Geschichten fesseln dich?
Gar keine.

Kannst Du ein bestimmtes Ratgeber-Buch besonders empfehlen?
Nein.

Wie viele Seiten hatte dein "dickstes" Buch?
-

Wer ist dein/e Lieblingsautor/in?
Niemand. Ich kenne nur J.K.Rowling von den Harry Potter-Filmen und J.R.R. Tolkien von den Herr der Ringe-Filmen.

Wie viele Seiten liest Du am Tag?
Gar keine.

Auf welches Buch freust Du dich besonders?
Auf gar keins.

Wo liest Du am liebsten?
Ich lese gar nicht.

Du bist in ein Buch vertieft und plötzlich klingt es - wie reagierst Du?
Ich glaube, ich würde aus meinem Tiefschlaf erwachen...;-)

Bist Du Mitglied in einer Bibliothek?
Ja. Aber nur weil man sich dort auch andere Sachen leihen kann.


Kommentare:

  1. Sehr witziger Post, liebe Jennifer! Aber vielleicht versuchst Du trotzdem einmal, ein Buch zu lesen. Tut nicht weh, kann bilden und sogar viel Spaß machen ;-)))
    Ich kann mir jedenfalls ein Leben ohne lesen nicht vorstellen.

    Alles Liebe
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      "Aber vielleicht versuchst Du trotzdem einmal, ein Buch zu lesen." - wird nicht vorkommen und lesen wird mir niemals Spaß machen - ist mir einfach viel zu langweilig.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  2. ich habe mir das bücher lesen vor über 10 jahren fast ganz abgewöhnt. seit es ipötte gibt, lasse ich lesen. wozu gibt es personal *lach*. also da wird mir nicht langweilig, weil ich nebenbei den haushalt schmeisse, denn dafür habe ich kein personal ;) lg ☼

    AntwortenLöschen
  3. Da würde dir mein Neffe so recht geben. Sieht er ein Buch, kommt sofort das "Langweilig" aus ihm raus :-) Aber man muss ja nicht alles mögen im Leben. Ich liebe hingegen Bücher sehr.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela,

      ich hab´s ja auch in unserer Mädelsrunde gemerkt, daß ich wohl die Einzigste bin, die mit Lesen nichts anfangen kann. Somit kann ich dir sagen, daß unter meinen Freundinnen Lesen auch sehr verbreitet ist - nur ich finde keinen Draht dazu.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  4. I read a lot, sometimes I think I read too much:).

    AntwortenLöschen