Samstag, 30. Januar 2016

Im Gespräch mit Nina & Kerstin - My talk with Nina & Kerstin

Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch: mein erstes Doppel-Interview.
Das habe ich mit den Mädels von "30rockt!!!" geführt und möchte mich daher ganz herzlich bei Nina & Kerstin bedanken, daß Sie mir so offenherzig mit Ihren Worten und tollen Antworten zur Seite standen.

Mehr über Sie findet Ihr hier:

Blogname: 30rockt!!!
Blog-Link: Klick Mich


Weitere Interviews:
Sabine Gimm - Bling Bling Over 50: klick mich
Ela - elablogt: klick mich
Sunny - Sunnys-Side-of-Life: klick mich
Nadine - Nadine´s Crossdressing Abenteuerklick mich
Ruth - Kleine-Creative-Welt: klick mich
Nessy - happinessygirls.com: klick mich
Joanna - The Plus Size Blog: klick mich 
Eva - Maegs Beauty Diary: klick mich
Annemarie - Meine Kleider: klick mich    
Jennifer - feminin & modisch: klick mich
Tina - Tinaspinkfriday: klick mich 
 
ALLGEMEINES:
01 - Wie geht es Dir heute?
Nina: gut.
Kerstin: alles prima.

02 - Wie startest Du morgens in den Tag?
Nina: morgenmuffelig, bis zum 1. Kaffee im Büro.
Kerstin: Mit einer kleinen Hand im Gesicht.

03 - Über was hast Du dich zuletzt richtig gefreut?
Nina: Weihnachten mit der ganzen Familie.
Kerstin: Neujahr mit meinen Liebsten.

04 - Und über was so richtig geärgert?
Nina: Meine lahme Internetverbindung.
Kerstin: über den Versicherungs-Heini.

05 - Wie motivierst Du dich, wenn Du dich mal "down" fühlst?
Nina: Pasta! oder ein kleiner Martini...
Kerstin: Sekt und Schokolade.

06 - Wobei kannst du so richtig gut abschalten?
Nina: fesselnde Krimis (mit mehr als 5 Toten).
Kerstin: bei einer großen Tasse Kaffee.

07 - Welche "ToDo´s" hast Du noch auf deiner Liste stehen? Und warum schaffst Du es nicht, diese zu erledigen?
Beide: Einen erfolgreichen Lifestyle-Blog führen.... Zeit...      

08 - Was ist das erste das Du tust, wenn Du nach einem langen und anstrengendem Arbeitstag nach Hause kommst?
Nina: Haare hoch, Wohlfühlklamotten an und die Füße hochlegen.
Kerstin: Füße hoch und ein leckeres Getränk.

09 - Bist Du eher ein "Partytier" oder ein "Stubenhocker"?
Beide: sowohl als auch!

10 - Interessierst Du dich für Kultur - wie Theater, Museen, Konzerte,...?
Nina: Sehr! Leider ist das Angebot in unserer Gegend begrenzt.
Kerstin: Ja, ich mag Theater sehr gerne.

11 - Wenn du dich in drei Worten beschreiben sollst – welche sind das?
Nina: kreativ, organisiert, sarkastisch
Kerstin: motivierend, lebenslustig, beständig


MODE:
12 - Kannst Du dich noch erinnern, wann Mode ein wichtiger Bestandteil für Dich wurde?
Nina: Nein, aber selbst im Kindergarten hab ich nicht alles angezogen, was ich sollte.
Kerstin: Seit knapp 20 Jahren.

13 - Experimentierst Du gerne mit Mode herum, oder bleibst Du deinem Modestil treu?
Nina: Manchmal.. Ich muss mich an neue Trends erst gewöhnen.
Kerstin: Ich bin eher experimentierfreudig.

14 - Wie würdest Du deinen Modestil bezeichnen?
Nina: klassisch.
Kerstin: casual bis rockig.

15 - Wie wichtig ist dir das Tragen von bekannten Mode-Marken - oder darf es auch "No-Name-Mode" sein?
Nina: Beides
Kerstin: 0,0

16 - Nerven Dich neue Mode-Trends oder interessieren diese Dich?
Nina: An manche muss ich mich erstmal gewöhnen.
Kerstin: Sie belustigen mich.

17 - Was denkst Du, welcher Mode-Farbton am besten zu Dir passt?
Nina: Ich bin der Winter-Typ - bevorzugt schwarz.
Kerstin: Ich bin der Sommer-Typ mit Tendez zu schwarz.

18 - Welche Kleidungsstücke kombinierst Du am liebsten?
Nina: Schuhe.
Kerstin: Jeans.

19 - Was ist für Dich ein "modisches NO-GO"?
Beide: Socken in Sandalen geht gar nicht!

20 - Und auf welches Kleidungsstück kannst Du überhaupt nicht verzichten?
Nina: BH
Kerstin: Jeans

21 - Wie wichtig ist Dir die Meinung anderer bezüglich Deines Kleidungsstils?
Beide: Sehr egal...

22 - Wie stehst du zu "DIY" (Do it yourself)?
Nina: Finde ich super! Bin aber leider relativ unbegabt.
Kerstin: Ich auch...

23 - Wo kaufst Du vorwiegend Deine Mode - im Geschäft oder Online?
Nina: schon eher online.
Kerstin: 50:50

24 - Was hälst Du von Second Hand-Mode?
Beide: Die Idee ist gut - leider gibt es das in unserer Gegend nicht.

25 - Trägst Du gerne Strumpfhosen oder findest Du diese lästig?
Nina: Ich mag Strumpfhosen nicht so gerne, trage aber sehr dünne zB unter Kleidern, weil das dann einfach schöner aussieht. Zum Glück trage ich auch nicht oft Kleider, da muss ich dann auch keine Strumpfhose tragen ;-)
Kerstin: Ich finde Strumpfhosen nicht lästig. Sie sind quasi der "Filter" für die Beine und lassen sie etwas "geschmeichelter" und ebenmäßiger aussehen.

26 - Was war Dein bisher teuerstes Kleidungsstück - und was hat es gekostet?
Nina: Eine Bluse für 150€, die unter Einfluss von viel Prosecco anprobiert und gekauft wurde...
Kerstin: Eine Winterjacke (200€) - Glühweineinfluss...

27 - Kannst Du sagen, wie viel Geld Du im Monat für Kleidung ausgibst?
Nina: 0 - 300€
Kerstin: 0 - 150€

28 - Dein Kleiderschrank ist zu voll - was machst Du mit "überflüssiger" Mode?
Nina: Leider drin hängen lassen...
Kerstin: Nach hinten schieben...

29 - Hast Du bestimmte Vorstellungen (wenn Du noch ledig bist), wie Dein Brautkleid aussehen sollte?
Nina: Nein, dafür gibt es sooo viele tolle Kleider.
Kerstin: Meines fand ich sehr schön.  

30 - Würdest Du gerne mal als Model an einer Modenschau teilnehmen?
Beide: Nein, lieber als Zuschauer.

31 - Folgendes Szenario: Dein Partner schenkt Dir ein Kleidungsstück, das aber in deinen Augen ein Fehlkauf ist - wie reagierst Du?
Beide: Wir sind ehrlich und sagen es. Die eine sehr direkt, die andere nett verpackt ;-)

32 - Welchen Modestil findest Du an Männern toll?
Nina: Kommt auf den Mann an...
Kerstin: Rock'n Roll

33 - Vor einiger Zeit berichtete ich auf meinem Blog, daß die Mode-Industrie auch gerne Männer in Leggings "stecken" würde. Findest Du, daß Leggings zu Männern passen würden?
Nina: Nein!
Kerstin: Nee, leider nicht.


MAKE UP/PFLEGE:
34 - Passt Du (farblich) Dein Make Up auf deine Kleidung an?
Nina: Nein, ich mag es eher natürlich.
Kerstin: Eher auf meine Stimmung.

35 - Wie wichtig ist Dir überhaupt Make Up zu tragen?
Nina: Schon wichtig.
Kerstin: eher wichtig.

36 - Schminkst Du dich jeden Tag, oder nur zu bestimmten Anlässen?
Nina: Schon täglich, aber nicht wenn ich nicht aus dem Haus muss. Ich gehe am Wochenende auch schonmal ungeschminkt einkaufen.
Kerstin: Wenn ich das Haus verlasse - JA!

37 - Wie lange dauert es, um Dein Make Up aufzutragen?
Nina: Morgens fürs Büro < 10 Minuten. Zu besonderen Anlässen gerne länger.
Kerstin: 5 bis 20 Minuten. Kommt auf den Anlass und das Make Up an.

38 - Was bevorzugst Du: Lipgloss oder Lippenstift?
Beide: Sowohl als auch!

39 - Wie würdest Du deinen Make Up-Stil bezeichnen?
Nina: Natürlich / Klassisch - nicht zu viel.
Kerstin: Im Alltag natürlich, ansonsten auch gerne mal mehr.

40 - Wie oft wechselst Du deine Frisur?
Nina: Welche Frisur? Ne, Spaß.. ich versuche gerade wieder wachsen zu lassen.
Kerstin: 1 - 2 Mal im Jahr.

41 - Pediküre & Maniküre - gehst Du dazu in ein Nagelstudio?
Nina: Maniküre mache ich selber, zur Pediküre gehe ich ab und zu ins Studio.
Kerstin: Nö.

42 - Was sind deine bevorzugten Pflegeprodukte (Cremes, Öle, Lotions,...)?
Nina: 8 Hour Creme von Elisabeth Arden.
Kerstin: Dr. Grandel Beauty XPress.

43 - Wie sieht für Dich ein entspannter Wellness-Tag aus?
Beide: Eine Therme, die Mädels, Bademäntel an, Sekt in der Hand und entspannen...


BLOGGEN:
44 - Wie kamst Du das erste Mal mit dem Bloggen in Berührung?
Beide: Es waren 2 Freundinnen, die sich regelmäßig E-Mails sendeten und beschlossen, ihre geistigen Ergüsse zu veröffentlichen.

45 - Was war Dein Motiv einen Blog zu starten?
Beide: Es war Sommer...

46 - War es schwer für Dich in der Blogger-Welt Fuß zu fassen?
Beide: Nein, die Ü30 Blogger Community und das Forum sind echt toll!

47 - Was motiviert Dich dazu, deinen Blog zu führen?
Nina: Kerstin und die Leser.  
Kerstin: Nina und die Leser.

48 - Wie schaffst Du es neben deinen täglichen Beschäftigungen deinen Blog zu führen?
Nina: Ich kann unter Druck gut arbeiten / schreiben - sonst werde ich nachlässig.
Kerstin: Das frage ich mich auch manchmal.


CROSS-DRESSING:
49 - Wusstest Du bevor Du auf meinen Blog kamst, was ein Crossdresser ist?
Nina: Nein.
Kerstin: No!

50 - Kennst Du noch andere Crossdresser - vielleicht sogar persönlich?
Nina: Nein.
Kerstin: Nein.

51 - Hast Du Verständnis dafür, daß Männer offen Ihre feminine Seite zeigen - oder sollten Männer, Männer bleiben?
Nina: So wie ich mir nicht viel aus der Meinung Anderer mache, sollte sich jeder frei fühlen, dass zu tragen, was er mag!
Kerstin: Leben und leben lassen.

52 - Aus Deiner Sicht als Frau gesehen: was glaubst Du, warum Männer sich zu femininen Dingen hingezogen fühlen?
Beide: Vielleicht bewundern sie Frauen, finden es toll und wollen dem nacheifern?

53 - Männer in Frauenkleidung - passt das für Dich zusammen?
Beide: Wir denken, am Dorf ist man eher verwundert und sieht Crossdresser sehr selten bis gar nicht. In Städten fällt es wahrscheinlich nicht groß auf..

54 - Kannst Du Dir vorstellen, daß man sich als Crossdresser jemals in eine Frau hineinversetzen könnte?
Beide: Das können wir nur schwer einschätzen.

55 - Gibt es noch Punkte, die Du über das Cross-Dressing oder Crossdresser wissen möchtest?
Beide: Wie empfindest du das Wohlgefühl in Frauenkleidung? ZB in Pumps, Highheels und Strumpfhosen? 

Wie ist es, sich zu outen oder wenn man das erste Mal vor Familie und Bekannten in Frauenkleidung auftritt? 
Wann wusstest du, dass du dich in Frauenkleidung wohl fühlst oder dich präsentieren willst? 
Wie wirst du in der Öffentlichkeit wahrgenommen? 
Wie reagieren Menschen auf dich - ändert sich die Reaktion, wenn sie dich näher kennen?

Kommentare:

  1. Hallo die Damen, heute gleich ein Doppeldate :) schön auch hier mehr von euch gelesen zu haben.
    Viele Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  2. Wir danken dir für das tolle Interview, es ist wirklich interessant die unterschiedlichen Frauen zu sehen! Eine tolle Reihe :-)

    LG Nina & Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke euch, daß Ihr euch durch meine vielen Fragen "gequält" habt...;-)

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  3. Super Reihe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Bin erst kürzlich auf deinen Blog aufmerksam geworden, habe aber bisher jedes Interview mit sehr viel Interesse verfolgt. Finde ich toll auf diesem Wege so liebe und interessante Menschen kennenzulernen.

    Würde bei dieser Reihe auch gerne mitmachen wollen. Wie geht das? Was muß ich tun?

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,

      das freut mich sehr, daß meine Interview-Rubrik so gut bei dir ankommt. Mitmachen ist kein Problem, wir regeln das alles per mail - ich freue mich!

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  4. great interview! interesting ladies:)

    AntwortenLöschen
  5. Wieder ein sehr schönes Interview und diesmal habe zwei neue tolle Mädels kennen gelernt! xxxxx Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen