Samstag, 23. Januar 2016

Im Gespräch mit Tina - My talk with Tina

So sicher wie es jeden Freitag auf Tina´s Blog einen neuen "OOTD Friday"-Post gibt, findet Ihr Samstags bei mir ein neues Interview. Heute möchte ich mich ganz herzlich bei Tina bedanken, daß Sie mir so offenherzig mit Ihren Worten und tollen Antworten zur Seite stand.

Mehr über Sie findet Ihr hier:

Blogname: Tinaspinkfriday
Blog-Link: Klick Mich  


Weitere Interviews:
Sabine Gimm - Bling Bling Over 50: klick mich
Ela - elablogt: klick mich
Sunny - Sunnys-Side-of-Life: klick mich
Nadine - Nadine´s Crossdressing Abenteuerklick mich
Ruth - Kleine-Creative-Welt: klick mich
Nessy - happinessygirls.com: klick mich
Joanna - The Plus Size Blog: klick mich 
Eva - Maegs Beauty Diary: klick mich
Annemarie - Meine Kleider: klick mich    
Jennifer - feminin & modisch: klick mich


ALLGEMEINES:
01 - Wie geht es Dir heute?

Oh Danke der Nachfrage. Gut, ich freue mich auf das Interview.

02 - Wie startest Du morgens in den Tag?
Kaffee, Kaffee, Kaffee..... rief einst ein Gilmore Girl :)

03 - Über was hast Du dich zuletzt richtig gefreut?
Dass sich mein Mann grade wieder von seiner Mittelohrentzündung erholt hat.

04 - Und über was so richtig geärgert?
Menschen die mir erzählen es wären zu viele Fremde im Shopping Center! Ihr wisst was die damit meinen?

05 - Wie motivierst Du dich, wenn Du dich mal "down" fühlst?
ich trink erst mal einen Kaffee und schalte ab. Dann sieht die Welt gleich viel besser aus.

06 - Wobei kannst du so richtig gut abschalten?
beim Blog lesen und bei Starbucks. Sorry für die Werbung. Ich werd nicht dafür bezahlt. :)

07 - Welche "ToDo´s" hast Du noch auf deiner Liste stehen? Und warum schaffst Du es nicht, diese zu erledigen?
Was ich wirklich tun will und muss, mach ich. Alles andere ist wohl dann eher nicht wichtig. Dumdidum...

08 - Was ist das erste das Du tust, wenn Du nach einem langen und anstrengendem Arbeitstag nach Hause kommst?
Meine Hunde knuddeln und mich umziehen.

09 - Bist Du eher ein "Partytier" oder ein "Stubenhocker"?
Stubenhocker... hab die ganze Woche "Party"

10 - Interessierst Du dich für Kultur - wie Theater, Museen, Konzerte,...?
Ja , ja und ja

11 - Wenn du dich in drei Worten beschreiben sollst – welche sind das?
Ohjeh, da reichen 30 nicht aus, befürchte ich.


MODE:
12 - Kannst Du dich noch erinnern, wann Mode ein wichtiger Bestandteil für Dich wurde?
Ist echt noch nicht lange her... 5 Jahre vielleicht.

13 - Experimentierst Du gerne mit Mode herum, oder bleibst Du deinem Modestil treu?
Oh ich liebe Experimente. Oder soll ich eher sagen komische Accessoires. Ich glaube mir fehlte als Kind was. Ich könnte die Kinderabteilung leerkaufen. Sarah sagt, sie sei froh, daß mir da nix passt.

14 - Wie würdest Du deinen Modestil bezeichnen?
Mainstream tragbar bequem mit komischen Einzelstücken.

15 - Wie wichtig ist dir das Tragen von bekannten Mode-Marken - oder darf es auch "No-Name-Mode" sein?
Eigentlich ist es egal, wenn es mir gefällt. Dann kann es auch von Aldi sein. Allerdings interessiere ich mich mit zunehmendem Alter eher für hochwertiger Mode. Ich kann Polyester nicht leiden.

16 - Nerven Dich neue Mode-Trends oder interessieren diese Dich?
Sie interessieren mich. Ich muss sie ja nicht tragen wenn ich sie nicht mag.

17 - Was denkst Du, welcher Mode-Farbton am besten zu Dir passt?
Da hab ich ein tolles Experiement gemacht bei unserem Ü30-Blogger Farbtypenthema. Ich fand das blau genial.

18 - Welche Kleidungsstücke kombinierst Du am liebsten?
Ich habe eindeutig mehr Hosen. Ändere das aber gerade. Da wären wir wieder bei den Experimenten :)

19 - Was ist für Dich ein "modisches NO-GO"?
Ich bin grundsätzlich für alles offen... bei Anderen.

20 - Und auf welches Kleidungsstück kannst Du überhaupt nicht verzichten?
zur Zeit meine destroyed Jeans. Die könnt ich immer tragen.

21 - Wie wichtig ist Dir die Meinung anderer bezüglich Deines Kleidungsstils?
Seit ich blogge bekomme ich ja Feedback. Ich nehme auch konstruktive Kritik gern an und probiere das dann aus. Mein "Ding" muss ich halt schon so machen wie ich mich wohl fühle. Angst vor ausgefallenen Accessoires habe ich keine.

22 - Wie stehst du zu "DIY" (Do it yourself)?
Oh finde ich toll. Würde ich gern viel öfter machen. So bekommt man was man will, wenn manns kann. :)

23 - Wo kaufst Du vorwiegend Deine Mode - im Geschäft oder Online?
Online und im Geschäft zu gleichen Teilen würde ich sagen.

24 - Was hälst Du von Second Hand-Mode?
Trage ich gern wenn es ein schönes Stück ist. Keine Berührungsängste.

25 - Trägst Du gerne Strumpfhosen oder findest Du diese lästig?
Eher lästig

26 - Was war Dein bisher teuerstes Kleidungsstück - und was hat es gekostet?
hm ich glaube ein Mantel. Den ich dann nicht mal eine Saison getragen habe.

27 - Kannst Du sagen, wie viel Geld Du im Monat für Kleidung ausgibst?
nicht so richtig, das ist völlig unterschiedlich. Da ich im letzten Jahr ziemlich zugenommen habe, musste ich jetzt mehr kaufen.

28 - Dein Kleiderschrank ist zu voll - was machst Du mit "überflüssiger" Mode?
verschenken. Oder bei Ebay verkaufen, wenn ich nicht zu faul dazu bin.

29 - Hast Du bestimmte Vorstellungen (wenn Du noch ledig bist), wie Dein Brautkleid aussehen sollte?
Das ist schon lange vom Tisch. Ich bin fast 30 Jahre verheiratet. Das Brautkleid hatte viel Spitze und ein riesen Dekollete

30 - Würdest Du gerne mal als Model an einer Modenschau teilnehmen?
Oh nein, sicher nicht

31 - Folgendes Szenario: Dein Partner schenkt Dir ein Kleidungsstück, das aber in deinen Augen ein Fehlkauf ist - wie reagierst Du?
Hm mein Mann hat mir bisher noch keine Kleidung geschenkt. Ich glaube ich würde in dem Fall aber ehrlich sein und es ihm sagen.

32 - Welchen Modestil findest Du an Männern toll?
Hemden zu lässiger Jeans und Blazer.

33 - Vor einiger Zeit berichtete ich auf meinem Blog, daß die Mode-Industrie auch gerne Männer in Leggings "stecken" würde. Findest Du, daß Leggings zu Männern passen würden?
Oh Gott bewahre. Nicht so richtig.


MAKE UP/PFLEGE:
34 - Passt Du (farblich) Dein Make Up auf deine Kleidung an?
Meist nur den Lippenstift. Alles andere ist eh neutral

35 - Wie wichtig ist Dir überhaupt Make Up zu tragen?
Spielt für mich eine eher untergeordnete Rolle.

36 - Schminkst Du dich jeden Tag, oder nur zu bestimmten Anlässen?
Jeden Tag Augenbrauen, Lidstrich oben und Lippenstift.

37 - Wie lange dauert es, um Dein Make Up aufzutragen?
2 Minuten

38 - Was bevorzugst Du: Lipgloss oder Lippenstift?
Lippenstift - eindeutig

39 - Wie würdest Du deinen Make Up-Stil bezeichnen?
simpel, fast nicht vorhanden

40 - Wie oft wechselst Du deine Frisur?
fast nie. Okay ich trage Zopf oder Dutt oder sonstwas. Aber ich habe immer lange Haare. Meine Locken stören mich bei einem Bob oder so gewaltig.

41 - Pediküre & Maniküre - gehst Du dazu in ein Nagelstudio?
Nein das mach ich besser selbst.

42 - Was sind deine bevorzugten Pflegeprodukte (Cremes, Öle, Lotions,...)?
Tag und Nachtcreme. Reinigungslotion. Körperlotion was grad da ist und irgendein Duschgel. Hauptsache es riecht gut.

43 - Wie sieht für Dich ein entspannter Wellness-Tag aus?
stundenlang im Miramar im warmen Solebecken vor mich hinblubbern.


BLOGGEN:
44 - Wie kamst Du das erste Mal mit dem Bloggen in Berührung?
Ich habe Blogs gelesen. Regelmäßig. Meine beste Freundin wohnt in der Schweiz. Da gingen Erlebnisse und Fotos etc. per ipad immer hin und her. Irgendwann dachte ich, ich pack das in einen Blog. Priska war meine erste Leserin. Es folgten recht schnell nette Kommentare anderer Bloggerinnen und ich habe die Ü30 Blogger Community für mich entdeckt. So als Neuling war es schön Mitbloggerinnen kennenzulernen die, na sagen wir mal, nicht mehr 20 sind oder zur Schule gehen.

45 - Was war Dein Motiv einen Blog zu starten?
oh dumm das habe ich oben schon geschrieben :)

46 - War es schwer für Dich in der Blogger-Welt Fuß zu fassen?
Nein ich wurde nett aufgenommen und fühle mich sehr wohl. Ich liebe den Kontakt untereinander.

47 - Was motiviert Dich dazu, deinen Blog zu führen?
Der nette Kontakt zu anderen Menschen, mein Tagebuch für mich und natürlich weiterhin meine Freundin Priska. Ich nerve sie natürlich jetzt nicht mehr damit, dass sie lesen muss. Als sie meine einzige Leserin war, war das anders. :)

48 - Wie schaffst Du es neben deinen täglichen Beschäftigungen deinen Blog zu führen?
Es ist ein Hobby. Für Hobbys sollte immer Zeit sein.


CROSS-DRESSING:
49 - Wusstest Du bevor Du auf meinen Blog kamst, was ein Crossdresser ist?
Nicht wirklich, nein.

50 - Kennst Du noch andere Crossdresser - vielleicht sogar persönlich?
Leider auch nein.

51 - Hast Du Verständnis dafür, daß Männer offen Ihre feminine Seite zeigen - oder sollten Männer, Männer bleiben?
Ich habe grundsätzlich Verständnis. Ich wüsste zwar nicht wie ich reagieren würde wenn mein Mann plötzlich in Kleidern spazieren ginge. Das muss ich ehrlicherweise sagen.

52 - Aus Deiner Sicht als Frau gesehen: was glaubst Du, warum Männer sich zu femininen Dingen hingezogen fühlen?
Na weil die viel schöner sind :)

53 - Männer in Frauenkleidung - passt das für Dich zusammen?
Jein, da bin ich zwiespaltig. Allerdings bediene ich mich auch in der Herrenabteilung ohne nachzudenken. Also sollte es für Männer auch okay sein.

54 - Kannst Du Dir vorstellen, daß man sich als Crossdresser jemals in eine Frau hineinversetzen könnte?
Hm kleidungstechnisch sicher. Körperlich, keine Ahnung muss ich ehrlich sagen. Da denke ich, dass auch die hormonelle Situation zum Tragen kommt und die ist eigentlich anders. Ich kenne allerdings einen Transsexuellen Mann der ist wie ein Mann. Leider zur Zeit mit Hitzewallungen.

55 - Gibt es noch Punkte, die Du über das Cross-Dressing oder Crossdresser wissen möchtest?
Was ist wenn der Crossdresser in einer Ehe ist, die geschlossen wurde bevor er beginnt Frauenkleidung zu tragen. Ich überlege immer, was das für die Familie bedeutet. Wie gehen Ehefrau und Kinder damit um.
Mehr noch als die Eltern. Wenn mein Sohn Frauenkleidung tragen wollte, bitte. Ich würde ihn genauso behandeln wie meine Tochter und mich auf keinen Fall schämen, mit ihm unterwegs zu gehen. Aber beim Pinkfriday müsste er auf jeden Fall mit. Da könnte er sich nicht mehr drücken :)

Kommentare:

  1. Klasse Interview liebe Tina, liebe Jenny. Ich finde die Reihe wirklich toll. Und langsam bekommen wir einen tollen Strauß mit den unterschiedlichsten Frauen hier zusammen. Es gibt immer Überschneidungen, aber auch immer ganz neue Aspekte. Danke dafür.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, daß die Reihe so gut bei dir ankommt, liebe Sunny!

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  2. Schließe mich Sunny an. Es sind zwar immer dieselben Fragen, aber das macht es gerade spannend. Klasse Interview mit Tina :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jennifer, danke für das tolle Interview. Brachte mich dazu auch über andere Themen wie z.B.
    das Cross -Dressing nachzudenken.
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende, leider Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Great interview! It is nice to meet Tina.

    AntwortenLöschen
  5. Oh solche Interviews sind so toll! :) Mache ich auch sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  6. Hi Jennifer, hi Tina,

    mir gefällt die Interviewreihe auch sehr gut und ich lese sie immer gerne.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Annemarie!

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  7. Tolles Interview Tina und du hast noch ganz viele Pluspunkte gesammelt. Wer die Gilmore Girls zitiert muss einfach ne coole Socke sein :)
    Liebe Grüße und danke an Jennifer für wieder ein tolles Interview organisieren.
    Ela

    AntwortenLöschen
  8. :-) Ein wirklich schönes Interview, Ihr Beiden!
    Gefällt mir gut.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  9. So ein schönes Interview. Gefällt mir sehr gut.
    Den Begriff Cross-Dressing habe ich bis heute noch nicht gehört. Und wieder was dazugelernt :).

    Viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      interessant, du bist nun schon die DRITTE Sabine die ich durchs Bloggen kennengelernt habe.

      Danke für deinen Besuch auf meinem Blog und wenn du etwas Wissenswertes über´s Cross-Dressing mitgenommen hast, dann freut mich das um so mehr.

      Freue mich schon auf weitere Besuche von dir!

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
    2. Hihi, ging mir auch so. Eine Sabine nach der anderen ... ;)
      LG
      Gunda

      Löschen
  10. Hat mir gut gefallen Dein Interview, Tina. An die Gilmore Girls erinnern Du und Sarah mich wirklich ein wenig. Ich hab diese Serie mit meiner Tochter zusammen fast jeden Tag geschaut, wir haben sie geliebt.
    Ich mag Deinen unkomplizierten Stil und dass Du trägst, was Du magst.
    Deine Interviewserie, Jennifer, macht richtig Spass.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Great interview. I'm enjoy the series Jennifer. How have you been? Have a lovely week ahead.
    http://fashionablyidu.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks for your words Idu!!!

      "How have you been?" - i´m feeling fine - i hope you too.

      Bye.

      Jennifer

      Löschen
  12. Very nice interview ! I love Tina's blog and she is very sweet.
    Kisses :)

    AntwortenLöschen
  13. Hi Jennifer, Uschi und ich lieben deine Interviews und würden unheimlich gern auch mal von dir interviewt werden. Wir haben seit 3 Monaten ein Blog www.styleandvintage.com und berichten über Style, Vintage, Outfits und Lifestyle für woman 40+. Schau doch mal bei uns vorbei! Gern fotografieren und interviewen wir auch dich, wenn du magst!!! Ich (Sue) bin Fotografin! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr beiden,

      danke für euer Interesse! Gern würde ich mit euch ein Interview führen wollen - melde mich per mail bei euch.

      Natürlich schaue ich auch auf euren Blog vorbei.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen
  14. Ich muss sagen, dass ich anfangs die "immer gleichen" Fragen nicht sooooo toll fand, aber mittlerweile machen gerade die das Besondere an Deiner Interview-Reihe aus, Jennifer. Gefällt mir inzwischen wirklich richtig gut!
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lieben Dank, Gunda!!!

      Du bist ja auch bald dran...;-) Bitte noch ein wenig Geduld.

      Liebe Grüße

      Jennifer

      Löschen