Mittwoch, 24. September 2014

Ihr seid gefragt - Aus zweiter Hand

Wie steht Ihr zu Second Hand-Mode?

Lautet die heutige Frage. Greift Ihr auch zu günstiger gebrauchter Mode oder kauft Ihr grundsätzlich nur neue Ware?

Kommentare:

  1. Ich habe weder die Größe noch die Statur und einen zu "eigenen" Geschmack, als dass ich jemals beim Second Hand was gefunden hätte.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. hallo jennifer,
    ich habe damit ein problem, genauso wie mit gebrauchten sachen an sich. davor ein
    ABER habe. wenn ich etwas gebrauchtes kaufe, so muß ich wissen, wer vorher drin war oder
    wer das möbelstück gebraucht hat.
    dann ja, aber selbst bei gereinigten stücken läuft es mir eiskalt den rücken herunter, ich mags einfach nicht.
    ich habe mir neulich bei oxfam in stuttgart ein wunderschönes landhauskleid für 50 euro gekauft.
    von chiemsee. gut, aber ich hatte ein ABER davon und habs gewaschen. aber trotzdem habe ich einfach kein gutes gefühl, wenn ich es trage und stelle mir alles mögliche vor.
    gut, man mag sagen, dass man die neuen sachen ja auch anprobieren muß und man da auch nicht weiss, wer drin war, vor allem, wenn man sich die sachen schicken lässt.
    diese meinung akzeptiere ich natürlich. aber für mich ist es trotzdem etwas anderes und somit war das kleid dann auch selbst mit 50 euro teuer, weil ich es nicht trage.

    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  3. Warum nicht? :) Ich finde, dass man dank Second Hand Kleidung was interessantes oder einzigartiges bekommen kann :) Aber Schuhe oder Unterwäsche sind für mich ein NO GO.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Second-Hand! Ich habe aber auch das Glück, in Düsseldorf diesbezüglich quasi "an der Quelle" zu sitzen. Für mich ist ein Besuch im Second-Hand wie eine Wundertüte, man weiß nie, was man bekommt. Voraussetzung: es muss ein top gepflegter Laden sein, der nur Teile verkauft, die wie neu aussehen und riechen. Wenn es muffig und oll riecht, bringen mich keine zehn Pferde hinein. Auf meinem Blog berichte ich regelmäßig über Second-Hand-Schnäppchen, die ich schieße. Viele davon gehören zu meinen absoluten Lieblingsstücken!
    Viele liebe Grüße an dich von Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jennifer,
    ich habe schon ein paar Second-Hand-Schnäppchen gefunden. So habe ich einmal einen hübschen Designer-Faltenrock billigst gekauft. Wichtig ist, wie schon Bianca geschrieben hat, dass die Sachen top gepflegt sind und natürlich auch nicht muffig riechen.

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen