Montag, 23. Oktober 2017

Preischeck - So viel kosten meine Looks Nr. 010



Hier die Links zu meinen anderen Outfit-Looks:

Look 001
Look 002
Look 003
Look 004
Look 005
Look 006
Look 007
Look 008
Look 009

Kommentare:

  1. Liebe Jennifer,
    da sieht man es wieder: Es musss nicht immer teuer sein um gut auzusehen.
    Ich finde diesen Look einfach toll.
    Einen lächelnden Wochenstart wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Es musss nicht immer teuer sein um gut auzusehen." - stimmt zu 100%. Dankeschön Irmi.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  2. Tolle Pose, super Pullover und all das zu einem günstigen Preis.
    Petra --- Crossdresser

    AntwortenLöschen
  3. Der Look ähnelt ein bißchen dem letzten. Nicht schlecht.
    Thomas Husen

    AntwortenLöschen
  4. Um das Fazit gleich vorwegzunehmen: Wirklich ein super Outfit, Jennifer.
    Mir gefällt die blonde Frisur mit dem Mittelscheitel und dem schön zu beiden Seiten abfallenden Haar. Sie "feminisiert" dich in überzeugender Weise, unterstrichen noch durch deine Haltung und den Blick. Interessant auch, wie die weiße Kette leicht und unaufdringlich hervorschaut und farblich zu den Spitzen der Fingernägel passt. (Absichtlich?)
    Mit dem Pulli mit der Signalfarbe Rot (wenn auch nur hellrot) schaffst Du einen richtigen Hingucker. Und Rot ist jetzt ja außerdem trendig! Ich habe mal gelesen, dass rote Kleider nicht nur Aufmerksamkeit erzeugen, sondern auch ein Zeichen dafür sind, dass deren Trägerinnen durchaus selbstbewusst sind.
    Die Hose kontrastiert gut zu Pulli und Boots und hat die richtige Länge. Sie geht bis zu den Knöcheln und läßt noch die Strumpfhose ein wenig sichtbar. Bei dem Preis hat sie das auch "verdient." Rogo Luc Pure kenne ich im Übrigen nicht, schaut aber gut aus.
    Die roten Ankle Boots runden den ganzen Look prima ab. Für längere Ausflüge aber dürften sie wegen der Höhe der Absätze vielleicht nicht so geeignet sein, aber das gehört hier nicht mehr hin.
    LG
    Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wirklich ein super Outfit, Jennifer." - dankeschön!

      "Interessant auch, wie die weiße Kette leicht und unaufdringlich hervorschaut und farblich zu den Spitzen der Fingernägel passt. (Absichtlich?)" - toll beobachtet!!! Aber Absicht war das nicht, eher Zufall...;-)

      "Rogo Luc Pure kenne ich im Übrigen nicht, schaut aber gut aus." - soweit ich weiß, produziert ROGO diese Strumpfhose nicht mehr. Hier in meinem Blog-Beitrag http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2014/05/mein-neues-lila-samtkleid.html stelle ich sie etwas näher vor.

      Danke für deinen super ausführlichen Kommentar!!!

      LG
      Jennifer

      Löschen
    2. Toll beobachtet, sagst Du. Wenn ich ehrlich bin, habe ich es nur zufällig entdeckt und fand es wert, es zu erwähnen. Da sieht man, wie man rein zufällig super Effekte erreichen kann, leider kann man sich auch immer mal vertun...
      Mit deinem lila Kleid hast du übrigens einen Volltreffer erzielt. Es ist phantastisch, und ich hoffe, Du hast es schon öfter ausgeführt. Ja, die Frage, welche Strumpfhosen dazu passen, ist nicht ganz einfach zu beantworten. Du hast bestimmt bereits eine gute Lösung gefunden. Für mich kämen die hautfarbenen oder die Lurex in Frage. Netzstrumpfhosen, finde ich, passen eher zu kurzen Jeansröcken, sind auch immer blöd anzuziehen. Man muss so aufpassen, dass das Muster schön gerade bleibt. Und wenn es unbedingt eine Legging sein sollte, dann nur mit High Heels. Ballerinas würde ich keinem Fall nehmen. Sie verkürzen unvorteilhaft die Beine. Aber das sind alles sehr verspätete Meinungsäußerungen.
      LG
      Felicitas

      Löschen
    3. "Toll beobachtet, sagst Du. Wenn ich ehrlich bin, habe ich es nur zufällig entdeckt und fand es wert, es zu erwähnen." - ...;-)

      "Mit deinem lila Kleid hast du übrigens einen Volltreffer erzielt." - dankeschön!

      "Es ist phantastisch, und ich hoffe, Du hast es schon öfter ausgeführt." - leider nicht...;-( Hängt meist nur im Schrank.

      "Netzstrumpfhosen, finde ich, passen eher zu kurzen Jeansröcken, sind auch immer blöd anzuziehen." - stimmt, Netztstrumpfhosen passen besser zu Jeansröcken.

      "...Man muss so aufpassen, dass das Muster schön gerade bleibt." - das Problem habe ich bei Netzstrumpfhosen nicht. Strumpfhosen mit einem Muster darauf, diese sind manchmal ganz schön "schwer" anzuziehen, da man hier auf das Muster achten muß - es soll ja nicht 0815 am Bein hängen...;-)

      "Und wenn es unbedingt eine Legging sein sollte, dann nur mit High Heels. Ballerinas würde ich keinem Fall nehmen." - ok, dieser Bericht ist jetzt schon einige Jahre alt - inzwischen habe ich viel schönere Ballerinas. Ich finde eigentlich schon das Ballerinas zu Leggings passen - ich trage diese Kombi sehr gern und oft. Auch viele Mädels/Frauen sehe ich damit wenn ich unterwegs bin. Aber ich gebe dir recht, flache Schuhe, oder eben Ballerinas, können optisch die Beine verkürzen.

      Zu meinem Museumsbesuch habe ich die Kombi Leggings/Ballerinas getragen - das kannst du hier sehen: http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/09/unterwegs-vogtlandmuseum-teil-2-galerie.html

      Ich finde diese Kombi sehr schön und bequem...;-)

      LG
      Jennifer

      Löschen
    4. Du hast recht, das ist eine schöne Kombi. Ich mag auch Ballerinas, sie sind meistens gut einsetzbar, auch zu Jeans oder, wie in diesem Fall im Museum, mit Leggings. Nur bei dem tollen Kleid würde ich sie mit Leggings- auch nicht ohne- tragen wollen. Da "müssen" schon High Heels her.
      LG
      Felicitas

      Löschen
    5. "Nur bei dem tollen Kleid würde ich sie mit Leggings- auch nicht ohne- tragen wollen. Da "müssen" schon High Heels her." - stimmt, zum Kleid passen die nicht. Ehrlich gesagt hat mir die Kombi aus dem Beitrag auch nicht gefallen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  5. Passt, sitzt und sieht gut an dir aus!
    LG CD Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller zurückhaltender Look, wenn ich es mal so formulieren möchte. Kannst du so tragen.
    Paula

    AntwortenLöschen
  7. Lovely!
    The coral pull is really beautiful and you look very beautiful in the blonde version.
    Hugs

    AntwortenLöschen
  8. Der Preis vom Pullover ist ja umwerfend billig! Kein Wunder, das der Gesamtpreis dann auch so niedrig ausfällt.
    Sondrine La Perla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Der Preis vom Pullover ist ja umwerfend billig" - stimmt.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  9. Tolle Kombination aus rot und schwarz und preislich ist alles grün...im Grünen Bereich;)
    Grüsse
    CD Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Hast du zur Anzugshose auch ein Oberteil oder war die Hose ein Einzelstück? Ansonsten ist das ein sehr schöner Look.
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Hast du zur Anzugshose auch ein Oberteil oder war die Hose ein Einzelstück?" - die Hose ist ein Einzelstück. Aber einen Hosenanzug habe ich auch - dieser Preischeck kommt später.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  11. großartig!
    herzlichst Sandra Dunger

    AntwortenLöschen
  12. Umwerfend billiger Look, also vom Preis her. Optisch macht er viel her. Ich mag das leuchten des Pullovers, oder liegt das am Blitzlicht???
    Liebe Grüße
    Beate Behrlinger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich mag das leuchten des Pullovers, oder liegt das am Blitzlicht???" - das "leuchten" kann wirklich am Blitzlicht liegen - so grell ist er eigentlich nicht.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  13. Wow, der Pullover leuchtet ja ;) Toller Preis
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  14. i love you in red! Lily

    AntwortenLöschen
  15. Hübsch, welche Jacke trägst du dazu, wenn du unterwegs bist?
    v. Grüße Lina Sugana-Willitz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lina,

      das kommt immer aufs Wetter drauf: von Blazer, über Strickjacke, Übergangsjacke bis hin zum Mantel ist hier alles möglich.

      LG
      Jennifer

      Löschen