Dienstag, 31. Oktober 2017

Preischeck - So viel kosten meine Looks Nr. 011


Hier die Links zu meinen anderen Outfit-Looks:

Look 001
Look 002
Look 003
Look 004
Look 005
Look 006
Look 007
Look 008
Look 009
Look 010

Kommentare:

  1. Wunderbar weiblich Jennifer, so möchte jeder CD aussehen.
    Grüsse
    CD Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr feminin Jennifer, gefällt mir.
    Thomas Husen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Stil, auch wenn mir das zum Schlips gebundene Schaltuch etwas merkwürdig aussieht, also wegen der Schlipsform. Dennoch eine gute Alternative zu deinen sonstigen Loops. Der Blazer war ja sehr teuer.
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Dennoch eine gute Alternative zu deinen sonstigen Loops." - finde ich auch.

      Danke Paula.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  4. Großartiges Mode-Ensemble Jennifer!
    herzlichst Sandra Dunger

    AntwortenLöschen
  5. Gratulation zu diesem sehr hübschen Look. Die Schuhe sind ein Traum. Preislich geht das für mich in Ordnung.
    Sondrine
    ++La Perla++

    AntwortenLöschen
  6. Toll, schade das man den Spitzenbody nicht sieht ;(
    LG CD Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, denke, den wirst du später bei einem anderen Outfit sehen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
    2. Habe den Body jetzt doch noch hinzufügen können.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  7. Super hübsch.
    Zimmertranse Diana

    AntwortenLöschen
  8. Toll zusammengestellt Jennifer. Von den Farben her hast du hier alles richtig gemacht und erst der Body... Der Gesamtpreis passt.
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Von den Farben her hast du hier alles richtig gemacht und erst der Body..." - super!

      LG
      Jennifer

      Löschen
  9. Congratulations, Jennifer! I just adore your outfit.
    Xoxo

    AntwortenLöschen
  10. beine zum schwach werden ;) du siehst lecker aus. schön enger body!
    Sissyboy

    AntwortenLöschen
  11. Super Look!!! Toller Schal. Insgesamt ein recht hoher Preis, der sich aber gelohnt hat zu investieren!
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Insgesamt ein recht hoher Preis, der sich aber gelohnt hat zu investieren!" - finde ich auch.

      LG
      Jennifer

      Löschen
  12. Würde mir auch gefallen so ein Outfit für draußen!
    Petra- Crossdresser

    AntwortenLöschen
  13. Rock, Strumpfhose und Pumps passen gut zusammen und wirken auch sehr schön in Kombi mit dem roten Blazer.
    Riemchen-Heels geben einen guten Halt und beim Laufen/Gehen muss man nicht Angst haben, aus ihnen rauszuschlupfen. Dabei ziehe ich einfache Pumps vor, was aber nicht heißen soll, dass Du in ihnen nicht prima ausschaust. Die Strumpfhosen zu 2 Euro sind wahrlich ein Schnäppchen, hoffentlich hast Du lange von ihnen gut.
    LG
    Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Felicitas, vielen Dank für deine Worte!!!

      "Die Strumpfhosen zu 2 Euro sind wahrlich ein Schnäppchen..." - NURDIE-Strumpfhosen kosten meist nicht mehr, sind aber dennoch gute Strumpfhosen.

      LG
      Jennifer

      Löschen
    2. Interessant ist es, einmal diesen Look mit dem Outfit #003 zu vergleichen, in dem Du denselben Rock und dieselbe Strumpfhose trägst, aber ein anderes Oberteil und andere High Heels. Ich finde, die (schönen)schwarzen Heels wären auch sehr passend zu dem roten Blazer, die Heels dieses Outfits hingegen nicht so überzeugend im Outfit #003. Die Strumpfhosen sind in beiden Looks die richtigen.
      Ich lande ja immer wieder bei Falke.
      LG
      Felicitas

      Löschen
  14. "Interessant ist es, einmal diesen Look mit dem Outfit #003 zu vergleichen" - aus diesem Grunde, habe ich das ja mit den Links zu den anderen Looks "eingeführt" - zum Glück ging das. So kann man immer schön vergleichen.

    "Ich finde, die (schönen)schwarzen Heels wären auch sehr passend zu dem roten Blazer..." - rot und schwarz in Kombi passt eigentlich immer.

    "Ich lande ja immer wieder bei Falke." - ich ja auch. Falke ist toll!!!

    LG
    Jennifer

    AntwortenLöschen